Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Mehrere Raketen auf Diplomatenviertel in Kabul abgefeuert.
clock-icon21.08.2018 - 10:00:02 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Auf das Diplomatenviertel der afghanischen Hauptstadt Kabul sind am Dienstagmorgen mehrere Raketen abgefeuert worden

Bild: Afghanistan, über dts Nachrichtenagentur Bild: Afghanistan, über dts Nachrichtenagentur

Die Attacke hatte gegen 9 Uhr Ortszeit (6:30 Uhr deutscher Zeit) während einer Rede des afghanischen Präsidenten Aschraf Ghani begonnen, berichtet der afghanische Fernsehsender "Tolo News". Die Raketen wurden demnach von einem Truck aus abgefeuert. Mindestens zwölf Geschosse sollen im Diplomatenviertel explodiert sein, berichtet der Sender unter Berufung auf Behördenangaben.


Danach brachen Kämpfe zwischen Sicherheitskräften und bewaffneten Gruppen aus, bei denen offenbar mehrere Menschen verwundet wurden. Ghani verurteilte den Angriff: "Es gibt Gruppen, die die Gewalt weiter betreiben. Mit dem Abfeuern von Raketen können sie die Entwicklung Afghanistans nicht aufhalten", sagte er als Reaktion auf den Raketenbeschuss.


Das könnte Sie auch interessieren:

Auf das Diplomatenviertel der afghanischen Hauptstadt Kabul sind am Dienstagmorgen mehrere Raketen abgefeuert worden


In der afghanischen Hauptstadt Kabul sind am Montag mehrere Menschen bei einem Selbstmordanschlag ums Leben gekommen


In der afghanischen Hauptstadt Kabul sind am Montag mehrere Menschen bei einem Selbstmordanschlag ums Leben gekommen


Mehrere Tote bei Selbstmordanschlag vor Polizeistation in Kabul


Zum 18 Mal seit Dezember 2016 schiebt Deutschland mehrere Männer nach Afghanistan ab


Kabul – Bei einem Selbstmordanschlag in Kabul sind am Montag mehrere Menschen getötet worden


Der mutmaßlicher Täter, der in Kalifornien zwölf Menschen erschoss, war 2011 als Soldat mehrere Monate in Afghanistan stationiert


Die Massenflucht aus Venezuela lässt nicht nach: Nach UN-Angaben leben inzwischen mehrere Millionen Menschen im Ausland – und täglich kommen Tausende dazu


Bei einem Hubschrauberunglück in Afghanistan sind offenbar Politiker und ein hochrangiger Militär gestorben


Ein weiterer Vergewaltigungs-Fall schockiert Deutschland: Mehrere Asylbewerber aus Afghanistan sollen sich an einer 15-Jährigen vergangen haben