Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Saakaschwili fordert Hilfe von Merkel.
clock-icon13.02.2018 - 00:03:38 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Der am Montag erneut aus der Ukraine abgeschobene ehemalige georgische Präsident, Misha Saakaschwili, hat Unterstützung der Europäischen Union und insbesondere Kanzlerin Angela Merkel gefordert

Bild: Angela Merkel, über dts Nachrichtenagentur Bild: Angela Merkel, über dts Nachrichtenagentur

Saakaschwili der mittlerweile in Polen in einem Hotel ist, sagte der "Bild" (Dienstag): "Ich wurde in einem Cafe in Kiew von maskierten Männern überfallen, verschleppt, bedeoht und in einem Privatflieger nach Polen gebracht." Hinter dieser Aktion stecke "der korrupte ukrainische Präsident Poroschenko".


Wenn die Europäische Union und allen voran Kanzlerin Angela Merkel nicht endlich etwas unternähmen, werde die Ukraine zerbrechen. "Poroschenko zerstört dieses Land und er will mich entfernen, weil ich die Korruption anprangere." Saakaschwili kündigte an, erneut in die Ukraine reisen zu wollen.


Das könnte Sie auch interessieren:

Bei Tulfes fingen etwa 150 Quadratmeter Wald Feuer Die Löscharbeiten wurden mit Hilfe eines Hubschraubers durchgeführt


Bundeskanzlerin Angela Merkel will sich dafür einsetzen, dass in den nächsten vier Jahren 1,5 Millionen neue Wohnungen und Eigenheime entstehen


Ferrexpo, ein an der Londoner Börse notiertes Eisenerzunternehmen mit Anlagen in der Ukraine, hat mit Chinsay, dem Marktführer für Schüttgut-Frachtsoftware, eine Vereinbarung über die Implementierung von Recap Manager (RM), eines einheitlichen Cloud-basierten SaaS-Systems für das End-to-End-Vertragsmanagement und die Zusammenarbeit mit Gegenparteien für die Seefrachtaktivitäten des Unternehmens, unterzeichnet


Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat ihrer Partei im Jahr 2016 offenbar ungewöhnlich viel Geld gespendet


Mit: Champions-League-Finale Real Madrid - FC Liverpool, Reportage über Fußball-Fans in der Ukraine, DFB-Elf im Trainingslager, Marokko und seine WM-Bewerbung, Basketball-Bundesliga, Handball-Bundesliga und Formel 1


Die Enkelin bittet nun auf Facebook in einem dramatischen Aufruf um Hilfe


Auf der Kundgebung „Zukunft für Deutschland“ wurden Rufe gegen Kanzlerin Merkel, Flüchtlinge und Ausländer laut


Seit 60 Jahren baut die "Aktion Sühnezeichen" wieder auf, was die Nazis im Ausland zerstört haben - auch das Vertrauen in die Deutschen


Tierische Hilfe hat der Verein „Bewusst Leben – Bergischer Verein für Gesundheit und Leben“ schon reichlich


Wer Urlaub im EU-Ausland macht, kann seine Lieblingsserien bei Streamingdiensten in diesem Sommer grenzenlos weiterschauen