Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Ex-Außenminister Fischer warnt vor europäischem Zerfall.
clock-icon16.07.2018 - 14:01:52 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Der ehemalige deutsche Außenminister Joschka Fischer (Grüne) hat anlässlich des Treffens von US-Präsident Donald Trump mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin vor einem Zerfall Europas gewarnt

Bild: Joschka Fischer, über dts Nachrichtenagentur Bild: Joschka Fischer, über dts Nachrichtenagentur

"US-Präsident Donald Trump greift im Wesentlichen an, was die Stabilität und den Wohlstand Europas in den vergangenen Jahrzehnten ausgemacht hat. Und im Zentrum steht Deutschland", sagte Fischer am Montag dem Sender "Radio Eins" des RBB. Ein möglicher Deal zwischen Russland und den USA zulasten Europas sollte den Menschen in Europa Sorge bereiten, so Fischer weiter: "Auf der einen Seite der Aufstieg Chinas, auf der anderen Seite die Verabschiedung der USA vom nordatlantischen Bündnis, Russland nach wie vor ein mehr als unsicherer Kantonist auf dem europäischen Kontinent - wir Europäer müssen endlich begreifen, dass es vorangehen muss", so der Ex-Außenminister.


"Wenn wir so schwach und gespalten bleiben, dann war es das im 21. Jahrhundert für die Zukunft Europas." Die USA seien weiterhin der wichtigste Bündnispartner und Sicherheitsgarant Europas, auch wenn das durch den US-Präsidenten mehr und mehr in Zweifel gezogen werde. "Bei den USA handelt es sich um eine Demokratie, eine der ältesten Demokratien, während es sich bei Russland um ein autoritäres System handelt", so der Grünen-Politiker.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Nur zwei Monate nach dem Beziehungsende mit Sängerin Ariana Grande wurde Ihr Ex-Verlobter Pete Davidson heftig flirtend mit einer attraktiven Brünetten gesichtet


"Geduld ist nicht gerade die Stärke der Amerikaner im Moment", daher sei es wichtig, dass die EU-Kommission rasch eine einfache Lösung in den Handelsgesprächen mit den USA findet, hofft Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck


Der Hang Seng Index in Hongkong ist einer der wichtigsten asiatischen Indizes wessen Kursverlauf stellvertretend für die Einflüsse des Handelskonflikts der USA mit China steht


Nach der Haftstrafe für seinen Ex-Anwalt Michael Cohen hat US-Präsident Donald Trump jedwedes Fehlverhalten bestritten und Vorwürfe gegen seinen früheren Vertrauten erhoben


Es regnet Scheine: Ein Transporter hat auf einer mehrspurigen Straße in den USA einen Teil der Ladung verloren


Vor zehn Jahren schienen die USA ihre eigenen Ölreserven verbraucht zu haben


Weil Popstar Shawn Mendes, 20, seine Hailey, 22, in aller Öffentlichkeit anhimmelt, ist Justin Bieber, 24, auf 180 Shawn Mendes schwärmt von Hailey Bieber „Sie ist wunderschön! Aber nicht nur äußerlich: Hailey ist einer der liebevollsten Menschen, die ich je getroffen habe “ Was für ein schönes Kompliment! Allerdings kommt es nicht von Haileys Ehemann Justin Bieber – sondern vom Ex des Topmodels, Shawn Mendes


China setzt im Handelsstreit mit den USA auf Deeskalation Ab Januar gilt für drei Monate ein geringerer Einfuhrzoll für amerikanische Autos


Seit dem Tod von Prinzessin Diana sind 21 Jahre vergangen, doch jetzt ist die ewige Ruhe der verstorbenen Ex-Frau von Prinz Charles in Gefahr


Zeichen der Entspannung im Handelskonflikt mit den USA: China will drei Monate lang keine Strafzölle auf amerikanische Autos erheben - Peking spricht von der Hoffnung auf eine Beilegung des Streits