Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Vural Öger: Erdogans Kopf ab-Drohung nur eine Redewendung.
clock-icon17.07.2017 - 10:43:24 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Der ehemalige Reiseunternehmer Vural Öger hält den Wirbel um die Drohung des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan, Verrätern den Kopf abzureißen, für ein Missverständnis

Bild: Recep Tayyip Erdogan, über dts Nachrichtenagentur Bild: Recep Tayyip Erdogan, über dts Nachrichtenagentur

"Das soll man nicht so ganz wörtlich nehmen. Das ist ein türkischer Ausdruck, wenn einer dem anderen böse ist, dann sagt er einfach, ich reiß dir den Kopf ab", erklärte Öger am Montag in der "Bild"-Sendung "Die richtigen Fragen". Erdogan habe mit diesem Ausdruck lediglich versucht, seine Wählerschaft anzusprechen, erklärte der ehemalige Reiseunternehmer.


Das könnte Sie auch interessieren:

Der Vizepräsident des Europäischen Parlaments, Alexander Graf Lambsdorff (FDP), hält die Türkei-Politik der Großen Koalition für \"krachend gescheitert\"


Berlin will sich nicht länger gefallen lassen, wie die Türkei mit Deutschen und Deutschland umgeht


Düsseldorf - - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www presseportal de/bilder - Angesichts der verschärften Sicherheitshinweise für Reisen in die Türkei fordert die Verbraucherzentrale NRW von Reiseveranstaltern kulante Umbuchungen


Die SPD-Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende der Deutsch-Türkischen Parlamentariergruppe, Michelle Müntefering, unterstützt die von der Bundesregierung angekündigte Neuausrichtung der Türkei-Politik


Die Formel 1 gilt beim Unfallschutz als Trendsetter Doch der Kopf der Fahrer ist nach wie vor weitgehend ungeschützt


Nach den deutlichen Worten Richtung Ankara rechnet die deutsche Wirtschaft mit einem Einbruch der Türkei-Geschäfte


Der Autovermieter Sixt hat dank starker Geschäfte im Ausland im ersten Halbjahr deutlich mehr verdient und die Prognose für das laufende Geschäftsjahr erhöht


Für Deutschlands Außenminister Gabriel ist die Türkei dabei, den "Boden europäischer Werte " zu verlassen


Das Auswärtige Amt hat Reisenden abgeraten, in die Grenzgebiete der Türkei zu reisen


Die Türkei driftet in eine Diktatur ab und Berlin steht mit erhobenem Finger da