Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Unions-Innenexperte: Angriff auf AfD-Politiker zeigt Verrohung.
clock-icon11.01.2019 - 23:01:39 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Der Hamburger CDU-Bundestagsabgeordnete Christoph de Vries hat den Angriff auf den Bremer AfD-Chef Frank Magnitz scharf verurteilt

Bild: Gewaltüberfall auf AfD-Bundestagsabgeordneten, Text: über dts Nachrichtenagentur Bild: Gewaltüberfall auf AfD-Bundestagsabgeordneten, Text: über dts Nachrichtenagentur

"Dieser brutale Angriff auf einen gewählten Volksvertreter ist Sinnbild der Verrohung der politischen Kultur in Deutschland in den letzten Jahren", sagte der CDU-Innenexperte der "Bild" (Samstagausgabe). Für Gewalt gegen politisch Andersdenkende gebe es keine Rechtfertigung. Aber auch nicht "für die politische Instrumentalisierung dieser schweren Straftat".


Das könnte Sie auch interessieren:

Körperliche Gewalt gegen Politiker der Linken und der AfD wird inzwischen von vielen Bürgern in Deutschland toleriert


Von allen Befragten zeigen 7,7 Prozent „Verständnis“ für Gewalt gegen AfD-Mitglieder


Der Grünen-Politiker und Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer hat seine Partei aufgefordert, auf AfD-Wähler zuzugehen


Der Hamburger CDU-Bundestagsabgeordnete Christoph de Vries hat den Angriff auf den Bremer AfD-Chef Frank Magnitz scharf verurteilt


Im Gutachten des Bundesverfassungsschutzes, das die AfD als Prüffall einstuft, tauchen zwei Brandenburger Politiker namentlich auf


Die Darstellung der AfD zum Angriff auf den Bremer AfD-Chef Frank Magnitz gerät mehr und mehr ins Wanken


Nicht nur für Spendengeld an den Kreisverband von AfD-Fraktionschefin Weidel interessieren sich die Behörden - sondern auch für Zuwendungen für einen anderen AfD-Politiker


Auf das neue Wahlkreisbüro des AfD-Landtagsabgeordneten Björn Höcke in Heiligenstadt ist in der Nacht zu Sonnabend ein Angriff verübt worden


AfD-Gründer Bernd Lucke äussert sich im Gespräch mit der «Schweiz am Wochenende» zum Angriff auf Frank Magnitz und zu den Schwächen der Gemeinschaftswährung


Mehrere Abgeordnete von Union und FDP verurteilen linksextreme Gewalt gegen die AfD und zeigen Handlungsbereitschaft