Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Altmaier zu Zoll-Streit: Einigung ist möglich, wenn wir wollen.
clock-icon20.03.2018 - 20:48:26 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Der neue Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier ist zuversichtlich, einen Handelskrieg zwischen den USA und der EU noch zu vermeiden

Bild: Peter Altmaier, über dts Nachrichtenagentur Bild: Peter Altmaier, über dts Nachrichtenagentur

"Einigung ist möglich, wenn wir wollen!", schrieb Altmaier am Dienstag auf Twitter, nachdem er sich auf dem Rückweg von Washington aufgemacht hatte. Er habe "gute Gespräche mit Kollegen Ross, Lighthizer, Senatoren" und diversen Firmen geführt. Details nannte er nicht. Nach Altmaier wird am Abend die EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström in Washington zur selben Sache verhandeln.


Das könnte Sie auch interessieren:

Die USA haben ihre strategischen Gegner China und Russland als "Kräfte der Instabilität" bezeichnet


Eine bahnbrechende von Bromium in Auftrag gegebene Studie hebt das Aufkommen von Plattformkriminalität hervor und deckt die Verbindungen von Internetkriminellen zu Drogenproduktion, Menschenhandel und Terrorismus auf CUPERTINO (USA), 20


Streit um Beziehungen endet mit Körperverletzungen


Miguel Kertsman, Vortragender und Lehrgangsleiter der MA-Programme "Musik Management" und "Musik for Applied Media", hält Vorlesungen und leitet Studienprogramme in Komposition im Frühjahrssemester 2018 mit Studierenden des renommierten Ivy League Dartmouth College in New Hampshire, USA


Nordkorea stoppt seine Atomtests und spricht mit den USA Das ist zweifellos ein Fortschritt, aber noch lange nicht der Frieden für die nordostasiatische Halbinsel, meint FAZ-Redakteur Peter Sturm


Vorübergehender Frieden mit USA? Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un soll nach Angaben der südkoreanischen Nachrichtenagentur Yonhap, die sich auf die nordkoreanische Agentur KCNA beruft, die baldige Aussetzung seiner Nuklear- und Raketentest versprochen haben


Rumänien will dem Beispiel der USA folgen und erwägt als erstes EU-Land eine Verlegung seiner Botschaft in Israel von Tel Aviv nach Jerusalem


Die UN-Botschafterin der USA ist in vielerlei Hinsicht eine Ausnahmeerscheinung


In "The King" wird Regisseur Eugene Jarecki zum Chauffeur und fährt mit Fans von Elvis Presley durch die USA - auf der Suche nach dem Rock'n'Roll-Mythos, aber auch den Resten des "American Dream"


Nach langem Streit sollen in Berlin drei Straßen umbenannt werden, die nach Kolonialisten benannt sind