Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
IWF-Chefin: Trumps Besuch in Davos wird ein großes Event.
clock-icon19.01.2018 - 13:18:23 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Die Geschäftsführende Direktorin des Internationalen Währungsfonds (IWF), Christine Lagarde, geht davon aus, dass der Besuch von US-Präsident Donald Trump beim Weltwirtschaftsforum (WEF) in Davos ein "großes Event" werden wird

Bild: Donald Trump, über dts Nachrichtenagentur Bild: Donald Trump, über dts Nachrichtenagentur

"Er wird länger in Davos bleiben als seine Vorgänger und das ist ein ermutigendes Zeichen dafür, dass es hoffentlich Dialoge und bilaterale Treffen geben wird", sagte Lagarde am Freitag dem Fernsehsender n-tv. Man werde sich hoffentlich Beschlüssen zu allgemeinen Kernthemen nähern, "die wir rund um Davos besprechen, die sich um die gemeinsame Zukunft einer zerrissenen Welt drehen".


Die IWF-Chefin bewertete das erste Jahr von Trumps Präsidentschaft als "ziemlich hektisch". Trump müsse es aber aus seiner eigenen Sicht als Erfolg auffassen. "Seine Steuerreform überschreibt viele alte Verordnungen", so Lagarde. "Die Reform wird Auswirkungen haben in den USA, aber auch im Ausland.


Wie stark diese sein werden, müssen wir noch herausfinden." Das 48. Jahrestreffen des Weltwirtschaftsforums findet vom 23. bis 26. Januar statt. Am 24. Januar wird auch Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) daran teilnehmen und vor dem Plenum eine Rede halten, wie Regierungssprecher Steffen Seibert am Freitag mitteilte.


Das könnte Sie auch interessieren:

Uneinigkeit herrschte beim Wien-Besuch des ungarischen Premiers über den Ausbau des ungarischen AKW Paks und bei der Indexierung der Familienbeihilfe für Kinder, die im EU-Ausland leben


Ravensburg - Indiens Regierungschef Narendra Modi hat das Weltwirtschaftsforum in Davos mit einem unmissverständlichen Angriff auf die Politik Donald Trumps eröffnet


Die Geschäftsführende Direktorin des Internationalen Währungsfonds (IWF), Christine Lagarde, geht davon aus, dass der Besuch von US-Präsident Donald Trump beim Weltwirtschaftsforum (WEF) in Davos ein \"großes Event\" werden wird


Mainz - Woche 01/18 Mittwoch, 03 01 Bitte Beginnzeitkorrekturen beachten: 15 50 Trumps Weg an die Macht USA 2017 16 35 Die Amerika-Saga Kampf um die Freiheit 17 20 Die Amerika-Saga Geburt einer Nation ( weiterer Ablauf ab 18 00 Uhr wie vorgesehen ) Bitte Beginnzeitkorrekturen


Trumps Vorschlag, Lehrer mit Waffen zu bestücken, löst eine neue Bewegung in den USA aus


Bei Donald Trumps Besuch in Peking haben sich amerikanische und chinesische Geheimdienstbesuche ein Handgemenge geliefert - um den Atomkoffer des US-Präsidenten


Bei dem Besuch des US-Präsidenten in China wollte ein Wachmann Trumps Offizier mit dem Atomkoffer den Zutritt zur Grossen Halle des Volkes verweigern


Die USA sehen durch Dumpingpreise auf Stahl aus dem Ausland ihre nationale Sicherheit bedroht


Paris/Sydney – IWF-Chefin Christine Lagarde hat sich skeptisch zur Steuerreform von US-Präsident Donald Trump geäussert


Auf Dauer könnte die Steuerreform des US-Präsidenten negative Effekte bringen, sagt die IWF-Chefin