Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Juncker will Türkei Tür zu Europa offen halten.
clock-icon16.07.2017 - 00:04:39 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker will der Türkei die Tür zu Europa offen halten

Bild: Jean-Claude Juncker, über dts Nachrichtenagentur Bild: Jean-Claude Juncker, über dts Nachrichtenagentur

In einem Gastbeitrag zum Jahrestag des Putschversuchs schreibt Juncker in der "Bild am Sonntag": "Ein Jahr nach dem Putsch-Versuch bleibt Europas Hand ausgestreckt." Europa stehe gerade auch in schwierigen Zeiten an der Seite der Türkei. "Als Europäische Union liegt uns viel daran, dass unser Nachbar demokratisch, stabil und wirtschaftlich erfolgreich ist.


Im Mittelpunkt all unseres Handelns steht die türkische Bevölkerung. Ich wünsche mir, dass die Türkei näher an Europa heranrückt statt sich von uns zu entfernen." Er pflege zum türkischen Präsidenten Erdogan "einen offenen und mitunter sportlichen Austausch", schreibt Juncker. "Bei unserem letzten Gespräch im Mai hatte ich den Eindruck, dass er die Nähe Europas sucht statt sich abzuwenden." Eine europäische Perspektive sei für die Türkei aber an Bedingungen geknüpft, so Juncker: "Wer der Europäischen Union beitreten will, der schließt sich einer Union der Werte an.


Mit einer solchen Union der Menschenrechte, der Pressefreiheit und der Rechtstaatlichkeit ist es zum Beispiel in keiner Weise vereinbar, wenn Journalisten wie der Welt-Korrespondent Deniz Yücel monatelang ohne Anklage in Einzelhaft sitzen." Europa bekenne Farbe, schreibt Juncker. "Ich erwarte nun, dass auch die Türkei klar europäische Farbe bekennt und europäische Grundwerte nachdrücklich beherzigt."dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

In der aktuellen Krise zwischen Deutschland und der Türkei hat Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) schwere Vorwürfe gegen den türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan geäußert: Dieser setze \"die jahrhundertelange Partnerschaft zwischen der Türkei und Deutschland aufs Spiel\", sagte Schäuble der \"Bild\" (Montag)


Die sich zuspitzende Krise zwischen Deutschland und der Türkei verunsichert zunehmend die deutsche Wirtschaft


Angesichts der jüngsten Spannungen zwischen Deutschland und der Türkei hat Österreichs Außenminister Sebastian Kurz die EU zu mehr Entschlossenheit gegenüber Ankara aufgefordert


Der deutsche Präsident Frank-Walter Steinmeier hat die schärfere Politik Deutschlands gegenüber der Türkei begrüßt und Staatschef Recep Tayyip Erdogan scharf kritisiert


Sigmar Gabriel kündigte eine Neuausrichtung der Politik gegen die Türkei an


Der Innenminister fordert, Sebastian Kurz im Ausland nicht schlecht zu reden Bundeskanzler Christian Kern (SPÖ) hat Außenminister Sebastian Kurz (ÖVP) ermahnt, es im Streit mit Italien in der Flüchtlingspolitik nicht zu weit zu treiben


Wildflüsse wie die Vjosa in Albanien gibt es kaum noch in Europa


Die "Ösis" in Österreich! Gleich sieben deutsche Bundesligisten mit rot-weiß-roter Beteiligung bereiten sich in diesen und den kommenden Tagen in heimischen Gefilden auf Bundesliga, Champions League (Leipzig, Hoffenheim) und Europa League (Köln, Freiburg) vor


EU-BeitrittsverhandlungenÖsterreichs Außenminister Sebastian Kurz hat die EU zum Abbruch der Beitrittsverhandlungen mit der Türkei aufgerufen


Noel Gallagher begleitet derzeit “U2” auf deren “The Joshua Tree Tour” durch Europa und offenbar hatte er vorher noch nie so viel Spaß auf einer Tournee gehabt