Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
66 Festnahmen im Pferdefleisch-Skandal.
clock-icon16.07.2017 - 15:20:36 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Europol meldet 66 Festnahmen im bereits seit 2013 bekannten Pferdefleisch-Skandal

Bild: Pferde, über dts Nachrichtenagentur Bild: Pferde, über dts Nachrichtenagentur

65 Festnahmen seien in Spanien erfolgt, teilte Europol am Sonntag mit, ein Niederländer, der als Chef der Bande gilt, sei in Belgien festgenommen worden. Bereits 2013 waren in verschiedenen europäischen Ländern als Rindfleischprodukte deklarierte Lebensmittel aufgetaucht, die teilweise vollständig aus nicht deklariertem Pferdefleisch bestanden.


Betroffen waren insbesondere Tiefkühlkost und Soßen mit Hackfleisch wie Lasagne, Sauce Bolognese und ähnliche Produkte, die auch in vielen deutschen Supermärkten zum Verkauf angeboten wurden. Mehrere Supermarktketten nahmen betroffene Produkte aus dem Handel. Auch in Berliner Dönerbuden wurde Pferdefleisch gefunden.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

171119-1 Zwei vorläufige Festnahmen nach Landfriedensbruch


Italienischer Wein ist im Ausland immer beliebter Italiens Weinexporte stiegen seit Anfang 2017 um sieben Prozent


Erhöhte Kontrolltätigkeit der Polizei in der dunklen Jahreszeit - Fahndung nach Einbrechern - Festnahmen im Rahmen der Kontrollen


Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat die andauernde Untersuchungshaft des \"Welt\"-Korrespondenten Deniz Yücel und die Inhaftierung anderer Journalisten in der Türkei als Skandal kritisiert


Ungewöhnlich viele Flüchtlinge versuchen am Wochenende, über das Mittelmeer nach Spanien zu kommen


Berlin - Von den deutschen Spielern im Ausland machte am Wochenende vor allem Weltmeister Shkodran Mustafi mit seinem Treffer beim 2:0-Sieg von Arsenal London gegen Newcastle United auf sich aufmerksam


Beim Bezug des Pensionskassenkapitals wird eine Steuer fällig: Bei Wohnsitz in der Schweiz die Kapitalauszahlungssteuer; bei Wohnsitz im Ausland die Quellensteuer


Letzte Runde im Streit über die neuen Regeln für Bio-Nahrungsmittel: Was würde der Entwurf für die geplante Öko-Verordnung bringen? mehr


Er vertrat Spanien im juristischen Streit um die Unabhängigkeit Kataloniens


Spaniens Meister Real Madrid hat in der Primera Division den Sieg beim Stadtrivalen Atletico verpasst Mit Weltmeister Toni Kroos in der Startelf kam der Champions-League-Gegner von Borussia Dortmund im Derbi madrileño nicht über ein 0:0 hinaus (Das Spiel im Ticker zum Nachlesen) Die Highlights aus Italien, Frankreich und Spanien am Montag ab 19 45 Uhr in Goooal! - Das internationale Fußball Magazin im TV auf SPORT1Als Tabellendritter hat das Team von Trainer Zinedine Zidane schon zehn