Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Zahl der Erbeben-Toten in Mexiko steigt auf mindestens 226.
clock-icon20.09.2017 - 08:00:19 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Nach dem Erdbeben in Mexiko ist die Zahl der Todesopfer auf mindestens 226 angestiegen

Bild: Mexiko, über dts Nachrichtenagentur Bild: Mexiko, über dts Nachrichtenagentur

Das teilten die mexikanischen Behörden mit. Allein in Mexiko-Stadt waren dutzende Todesopfer zu beklagen. Auf Fernsehbildern waren zahlreiche eingestürzte Gebäude und herabfallende Gebäudeteile zu sehen. In einer Schule sollen dutzende Kinder verschüttet worden sein. Das Epizentrum des Bebens am Dienstag um 13:14 Uhr Ortszeit (20:14 Uhr deutscher Zeit) lag etwa 100 Kilometer südlich von Mexiko-Stadt.


Das könnte Sie auch interessieren:

Wiesbaden - Veröffentlichungstermine des Statistischen Bundesamtes (DESTATIS) vom 23 10 2017 bis 27 10 2017 (die Veröffentlichungen erfolgen in der Regel um 8 00 Uhr) Montag, 23 10 2017 - Medizinische Operationen und Prozeduren, Jahr 2016 Dienstag, 24 10 2017 - Straßenverkehrsunfälle, August 2017 Zahl der Woche (11 Uhr): - Flüge ins Ausland, Jahr


Berlin - - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www presseportal de/bilder - Im September wurde Mexiko gleich zweimal von schweren Erdbeben erschüttert


Nach einem Minibus-Unfall in der Slowakei ist die Zahl der Toten am Sonntag auf acht gestiegen


Fünf Tage nach Ausbruch der verheerenden Buschbränden im Norden Kaliforniens ist die Zahl der Toten auf mindestens 35 angestiegen


Weitere 55 Menschen wurden bei dem Attentat verletzt Nach dem Anschlag auf eine Moschee in Kabul am Freitag ist die Zahl der Toten auf 56 gestiegen


Seit 1990 hat sich die Zahl der Rentenbezüge im Ausland mehr als verdoppelt


Rückversicherer unter Druck95 Milliarden Dollar: Nach der jüngsten Hurrikan-Serie und den Erdbeben in Mexiko muss sich die Rückversicherungsbranche nach Schätzungen des Rückversicherers Swiss Re auf hohe Belastungen einstellen


Schäden in Höhe von 80 Milliarden Euro - das ist die Bilanz der jüngsten Hurrikan-Serie in der Karibik und der Erdbeben in Mexiko


Mexiko ist im September gleich zweimal durch ein Erdbeben erschüttert worden und Felix Jaehn möchte helfen: Gemeinsam mit der Stiftung „Musik Bewegt“ hat der DJ eine Spendenaktion für die Opfer der Naturkatastrophe ins Leben gerufen, [ ]


Die Hurrikan-Saison in den USA und der Karibik sowie die Erdbeben in Mexiko kommen Swiss Re teuer zu stehen