Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Nordkorea kündigt Schließung von Testgelände an.
clock-icon21.04.2018 - 00:06:30 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Nordkorea hat die Schließung seines Testgeländes für Atombomben und Raketen angekündigt

Bild: Nordkoreanische Rakete, über dts Nachrichtenagentur Bild: Nordkoreanische Rakete, über dts Nachrichtenagentur

Es werde keine weiteren Tests mehr geben, berichtete das staatliche nordkoreanische Fernsehen am Samstag (Ortszeit). Die Regelung gelte ab dem 21. April, also ab sofort. Die Entscheidung sei bei einer Sitzung des Zentralrats der kommunistischen Arbeiterpartei am Freitag gefallen, hieß es. Das Testgelände habe "seine Mission erfüllt".


Seit den Olympischen Winterspielen entspannt sich die Lage zwischen Nord- und Südkorea zunehmend. Für nächste Woche ist ein Treffen zwischen Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un und dem Südkoreanischen Präsidenten Moon Jae-in geplant. Einige Wochen später will Kim sogar den US-Präsidenten treffen - Trump hat bereits zugesagt.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Düsseldorf - Im Ausland ist es nur schwer zu vermitteln: Dass Lehrer in vielen deutschen Schulen noch immer an Kreidetafeln schreiben, ruft in Frankreich oder Großbritannien Verwunderung hervor


BPOLI L: Powerbank und Buch führt zur Schließung der Kontrollstelle am Flughafen Leipzig/Halle


FLIR Systems, Inc (NASDAQ: FLIR) gab heute das FLIR Black Hornet® Vehicle Reconnaissance System (VRS) mit dem unbemannten Nano-Luftfahrzeug (UAV) Black Hornet 3 bekannt, das für den Fahrzeugbetrieb von Militär, Behörden und Ersthelfern weltweit entwickelt wurde


Jede zweite neu geschaffene Stelle wurde in Deutschland zuletzt mit Arbeitskräften aus dem Ausland besetzt


In Sachen nuklearer Proliferation sind in Asien alle Augen auf Nordkorea gerichtet


Der Lufthansa muss jeden Tag rund 60 Flüge streichen - das entspricht einer zweiwöchigen Schließung des Drehkreuzes in Frankfurt


Das Zahl der Streichungen entspricht einer zweiwöchigen Schließung des Lufthansa-Drehkeuzes Frankfurt


Ein US-Militär ist bei dem Absturz einer Su-27-Maschine mit betroffen gewesen


Schirmherrin ist Herta Müller: Ein neues Museum in Berlin soll an die Menschen erinnern, die vor den Nazis ins Ausland fliehen mussten


Auch nach dem im Ausland lebenden "Cumhuriyet"-Journalisten Ilhan Tanir soll mittels einer "Red Notice" gesucht werden