Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
OPCW nimmt Proben in Syrien.
clock-icon21.04.2018 - 17:21:46 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Spezialisten der Organisation für das Verbot chemischer Waffen (OPCW) haben am Samstag die Örtlichkeiten im syrischen Douma begutachtet, wo es am 7

Bild: Flagge von Syrien, über dts Nachrichtenagentur Bild: Flagge von Syrien, über dts Nachrichtenagentur

April zu einem mutmaßlichen Chemiewaffeneinsatz gekommen sein soll. Die Untersuchungen hatten sich immer wieder verzögert. Es seien nun Proben für die Analyse genommen worden, teilte die OPCW am Samstagnachmittag mit. Eventuell werde es zu einer weiteren Inspektion in Douma kommen. Die Proben sollen nun ins niederländische Rijswijk transportiert und dort analysiert werden.


Das könnte Sie auch interessieren:

Syrien wird am Montag die Grenzen nach Israel und Jordanien wieder eingeschränkt öffnen


Düsseldorf - Im Ausland ist es nur schwer zu vermitteln: Dass Lehrer in vielen deutschen Schulen noch immer an Kreidetafeln schreiben, ruft in Frankreich oder Großbritannien Verwunderung hervor


Scientist com, der führende Online-Marktplatz der Biowissenschaftsbranche für ausgelagerte Forschung, hat den erfolgreichen Abschluss einer vierteiligen Podcastserie über biologischen Proben humanen Ursprungs und Biobanking bekanntgegeben


Jede zweite neu geschaffene Stelle wurde in Deutschland zuletzt mit Arbeitskräften aus dem Ausland besetzt


Zwei Kampfjets F-15 der US-geführten Koalition haben wegen unprofessionellen Handelns einen Luftanschlag gegen eine Kurden-Miliz in Syrien verübt, wie eine Quelle in militär-diplomatischen Kreisen gegenüber Sputnik mitteilte


Sie haben gerade die nächsten Kriesenherde benannt Israel dürfte innerlich stabil genug sein, hat aber die islamische Welt zum grossen Teil gegen sich Für den Rest der islamischen Staaten sind Mischstrukturen, die eventuell noch liberal sind, ein Greuel Syrien dürfte seine liberale islamische Ausrichtung wohl verlieren


Der Ständige Vertreter der Russischen Föderation bei den Vereinten Nationen, Wassili Nebensja, hat aufgerufen, die Berichte über die Anwendung von Phosphormunition durch das US-geführte internationale Militärbündnis in Syrien zu prüfen


Betrüger gaukelten "Koffer mit 1,85 Millionen" aus Syrien vor


Wer auf eine Dienstreise ins Ausland geschickt wird, kann für die erforderliche Reisezeit den vollen Lohn verlangen


Nach Coop bietet nun auch die Migros Insektenprodukte an Vom Trend profitieren vor allem Hersteller aus dem Ausland