Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Trump sagt Teilnahme an Weltwirtschaftsforum in Davos ab.
clock-icon10.01.2019 - 19:29:46 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

US-Präsident Donald Trump hat seine Teilnahme am Weltwirtschaftsforum in Davos Ende Januar wegen des anhaltenden Etatstreits abgesagt

Bild: Donald Trump, über dts Nachrichtenagentur Bild: Donald Trump, über dts Nachrichtenagentur

"Because of the Democrats intransigence on Border Security and the great importance of Safety for our Nation, I am respectfully cancelling my very important trip to Davos, Switzerland for the World Economic Forum", schrieb Trump am Donnerstag auf Twitter. Über diesen Schritt war bereits im Vorfeld spekuliert worden.


Das Weltwirtschaftsforum findet in diesem Jahr vom 22. bis zum 25. Januar statt. Im Haushaltsstreit zwischen Trump und den Demokraten war auch am Donnerstag keine Einigung in Sicht. Ein Treffen zwischen Trump und den Demokraten Chuck Schumer und Nancy Pelosi war am Mittwoch ergebnislos geblieben. Im Kern geht es in dem Streit darum, dass die Demokraten den Bau einer Mauer an der Grenze zu Mexiko ablehnen und keine Mittel im Haushalt dafür bereitstellen wollen.


Der US-Präsident ist auf die Zustimmung der Demokraten angewiesen. Solange keine Einigung erzielt wird, gilt eine Haushaltssperre für mehrere Ministerien. Hunderttausende Staatsbedienstete müssen deswegen vorerst ohne Bezahlung arbeiten oder befinden sich im Zwangsurlaub.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Das Drama "Green Book" über die Trennung von Schwarzen und Weißen in den USA hat den Produzenten-Preis als bester Film gewonnen und damit beste Chancen auf einen Oscar


Frankfurt - Die Frankfurter Rundschau schreibt zu dem Angebot von US-Präsident Trump an die Demokraten: Wahrscheinlich hat nicht einmal Donald Trump ernsthaft erwartet, dass sein Vorstoß den Verwaltungsstillstand in den USA beenden könnte


Mhr als vier Wochen nach Beginn des "Shutdowns" in den USA hat auch ein neues Angebot von Präsident Donald Trump an die Demokraten keinen Durchbruch in dem Haushaltsstreit gebracht


2018 war ein hartes Jahr für Autoaktien Grund dafür waren schwächere Absätze in den USA und China, der Preisdruck in Europa und Sorgen um den Handelskrieg


Beim Regionalwettbewerb von Jugend musiziert erreichten zehn Jugendliche aus der Region die Teilnahme am Landeswettbewerb


Schuld ist unter anderem der Handelsstreit mit den USA: 2018 ist Chinas Wirtschaft nur noch um 6,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gewachsen


Es war das zweite Gespräch binnen einer Woche: Trump betonte, die „terroristischen Elemente“ besiegen zu wollen


Eine unglaubliche Fehlentscheidung hat die New Orleans Saints um die erste Super-Bowl-Teilnahme seit dem Titelgewinn 2010 gebracht Das Team von Star-Quarterback Drew Brees unterlag den Los Angeles Rams in einem packenden Conference Championship Game der NFC mit 23:26 nach Verlängerung Im Super Bowl LIII treffen die Rams am 3


Die meisten Menschen, die vor Gewalt und Armut in Mittelamerika Richtung Norden flüchten, möchten eigentlich die USA erreichen


Michael Moore über die Mechanismen zur Wahl von Donald Trump