Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Dudenhöffer widerspricht Dobrindt bei Nachfrage nach E-Autos.
clock-icon02.01.2017 - 14:36:17 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Autoexperte Ferdinand Dudenhöffer hat dem Vorschlag von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) widersprochen, durch eine breitere Angebotspalette die Nachfrage nach E-Autos zu steigern

Bild: Alexander Dobrindt, über dts Nachrichtenagentur Bild: Alexander Dobrindt, über dts Nachrichtenagentur

"Nicht die breite Modellpalette ist das Hauptproblem, sondern die geringe Reichweite vieler Modelle, die löchrige Ladeinfrastruktur und die Subventionierung von Dieselkraftstoff", sagte Dudenhöffer der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Dienstag). Er erklärte: Solange Diesel pro Liter mit 18 Cent weniger besteuert werde als Benzin, seien Appelle von Politikern wenig glaubhaft.


Das könnte Sie auch interessieren:

In der Diskussion über die Nutzung von sogenannten Dashcams in Autos fordert der ADAC, dass Aufnahmen von Unfällen im Straßenverkehr bei Gerichtsverfahren verwendet werden dürfen


Swarco ortet bei Tirolern hohe Bereitschaft für ein E-Auto, vor allem der Umwelt wegen


Wiesbaden - Wer sein Auto ordnungsgemäß abstellt, z B auf einer markierten Parkfläche, kann auch nicht abgeschleppt werden - stimmt das? Ja, glauben rund zwei Drittel der deutschen Autofahrer, wie eine aktuelle Studie des Kfz-Direktversicherers R+V24 zeigt


Asfinag und ÖBB rechnen in den kommenden Jahren mit einem Schub für E-Autos und selbstfahrende Fahrzeuge


Das Staatsunternehmen FAW baut erstmals ein E-Auto Damit soll der Durchbruch bei der Technologie gelingen


37 Oldtimer-Treffen des Braunschweiger Auto Touren-Club e V


Im Markt der E-Autos hinkte BMW zuletzt hinterher, obwohl der i3 einst zu den Pionieren der Elektromobilität zählte


Zusammen mit seinen Joint-Venture-Partnern will der Wolfsburger Konzern kräftig in neue E-Autos investieren


Bei einer Auto-Show in Monaco beschlagnahmte die Polizei reihenweise Schweizer Autos


Tesla-Fahrer, welche die E-Autos von Elon Musk weiterempfehlen und dem Elektroautomobilkonzern auf diese Weise neue Kunden zuführen, dürfen sich über attraktive Prämien