Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Brüderpaar stirbt bei Verkehrsunfall in der Oberpfalz.
clock-icon24.12.2016 - 10:27:44 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Bei einem Verkehrsunfall im oberpfälzischen Landkreis Schwandorf sind am frühen Samstagmorgen zwei Brüder ums Leben gekommen

Bild: Polizei, über dts Nachrichtenagentur Bild: Polizei, über dts Nachrichtenagentur

Der 30-jährige Autofahrer war gegen 3:15 Uhr an der Ortseinfahrt von Nittenau aus bislang nicht geklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und zunächst an eine Gartenmauer sowie letztlich gegen einen Baum geprallt. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Fahrer und dessen 20-jähriger Beifahrer und Bruder tödlich verletzt.


Das könnte Sie auch interessieren:

Bonndorf: Schwerer Verkehrsunfall auf der B 315 - Auto fährt mit hoher Wucht in landwirtschaftliches Gespann - Zeugen gesucht


(UL) Laichingen - In hellem Auto auf der Flucht / Sachschaden blieb am Dienstag nach einem Verkehrsunfall in Laichingen zurück


Lüdenscheid, A45 Richtung Frankfurt Verkehrsunfall - Auto kommt von der Fahrbahn ab und überschlägt sich


Kamen - Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen - nicht zugelassenen E-Scooter im Straßenverkehr benutzt


Altenbeken - Zum Entsetzen herbeigeeilter Ersthelfer ist bei einem Verkehrsunfall bei Altenbeken im Kreis Paderborn eine Person in ihrem Auto verbrannt


In Salzburg hat sich am Montagabend ein 19-jähriger Alkolenker nach einem Verkehrsunfall vor der Polizei versteckt - unter einem Auto


Mannheim Ein Verkehrsunfall zwischen einer Straßenbahn der Linie 1 und einem Auto hat sich am Freitagnachmittag in der Neckarauer Straße/Schulstraße in Mannheim ereignet


Bereits seit Jahrzehnten ist die AVG Auto-Vertrieb-GmbH einer der größten Ausbildungsbetriebe des Kfz-Gewerbes im südostbayerischen Raum


Der Zehnjährige wurde mit seinem Mountainbike von einem Auto erfasst Bei einem Verkehrsunfall in Bad Vigaun im Salzburger Tennengau ist am Mittwochnachmittag ein Zehnjähriger schwer verletzt worden


Nach einem Verkehrsunfall in Köln mit einem an den Laternenmast geprallten Auto vermutet die Polizei ein illegales Autorennen