Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Logistikverband springt Dobrindt im Streit über Gigaliner bei.
clock-icon04.01.2017 - 08:21:33 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Der Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) stärkt Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) im Streit über sogenannte Gigaliner den Rücken

Bild: Alexander Dobrindt, über dts Nachrichtenagentur Bild: Alexander Dobrindt, über dts Nachrichtenagentur

"Wir können die Kritik des Bundesumweltministeriums an der Freigabe bestimmter Autobahnen und Straßen für Lang-Lkw nicht nachvollziehen. Warum macht man fünf Jahre lang einen Feldversuch und stellt das Ergebnis dann wieder in Frage", sagte der stellvertretende Hauptgeschäftsführer des BGL, Adolf Zobel, der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Mittwoch).


Der Feldversuch mit Lang-Lkw unter Führung der Bundesanstalt für Straßenwesen habe gezeigt, dass es keine Verlagerung von Fracht von der Schiene auf die Straße gebe, wie sie vom Bundesumweltministerium offenbar befürchtet werde. "Im Gegenteil: Es zeigt sich, dass der Kombiverkehr von Bahn und Lkw von Lang-Lkw profitieren kann, da der Lang-Lkw auch im Vor- und Nachlauf zum Schienentransport effizienter eingesetzt werden kann", sagte Zobel.


Lang-Lkw eigneten sich insbesondere zum Transport leichter, großvolumiger Güter. Hier bestehe keine Konkurrenz zum Kerngeschäft der Schienentransportdienstleister. Beim Kombiverkehr werden beispielsweise ganze Lkw oder Lkw-Auflieger auf Frachtzügen transportiert.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Streit zwischen mehreren Personen eskaliert in Varel - drei Personen flüchtig - Polizei sucht Zeugen


Heidelberg: Taschen aus Auto gestohlen Aufmerksamer Zeuge kontaktiert Dieb - Flucht Richtung Neckargemünd


Walldorf: Gegenstände aus Auto geklaut


Ein Auto prallte in der Nacht auf Mittwoch in Kitzbühel gegen eine Straßenlaterne und überschlug sich


Eine Mitarbeiterin der Parkraumüberwachungsgruppe forderte Dienstagfrüh gegen 8 Uhr einen Fahrzeuglenker auf, sein Auto wegzufahren, das in einer Ladezone in der Brüßlgasse stand


Mercedes Antwort auf den neuen Audi RS3 Sportback? Der neue Hot Hatch Mercedes AMG A45, der gerade frisch von den Spionfotografen erwischt wurde  Es gibt bereits viele Spionaufnahmen der Mercedes A-Klasse der nächsten Generation, aber das genaue Styling ist nach wie vor » mehr Der Beitrag Erlkönig: Mercedes AMG A45 erschien zuerst auf Magazin von auto de


Die Bundesregierung verweist im aktuellen Streit mit der Türkei immer wieder auf den wirtschaftlichen Druck, den man auf das Land ausübe


Gorxheimertal - Beim Einsteigen in sein Fahrzeug ist ein 68 Jahre alter Mann in Südhessen von einem fahrenden Auto erfasst und getötet worden


Nachdem das Auto mit einer Straßenbahn kollidierte, wurde es gegen einen Lichtmasten geschleudert


Reichensachsen  Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Postbus und einem Auto ist es am Montagvormittag in Reichensachsen gekommen