Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Österreich schmiedet Allianz gegen deutsche Pkw-Maut.
clock-icon31.12.2016 - 05:00:48 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Die österreichische Regierung arbeitet im Kampf gegen die deutsche Pkw-Maut an einer Allianz der deutschen Nachbarländer

Bild: Autobahn, über dts Nachrichtenagentur Bild: Autobahn, über dts Nachrichtenagentur

"Anfang des Jahres werden wir alle Anrainerstaaten zu einem Koordinierungstreffen in Brüssel einladen", kündigte Österreichs Verkehrsminister Jörg Leichtfried (SPÖ) in der "Welt am Sonntag" an. "Mit den Niederlanden und Belgien haben wir bereits gesprochen, auch sie kritisieren die deutsche Maut." Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) hatte sich Anfang Dezember nach einem harten Streit mit der Europäischen Kommission auf die Einführung einer Pkw-Maut verständigt.


Die Deutschen sollen wie versprochen über die Kfz-Steuer entlastet werden. Nach Ansicht des österreichischen Verkehrsministers verstößt der Kompromiss gegen die europäischen Regeln. In einem Schreiben an EU-Verkehrskommissarin Violeta Bulc, welches der Zeitung vorliegt, klagt er: "Die von Ihnen und Bundesverkehrsminister Dobrindt vorgestellte Lösung erscheint aus österreichischer Sicht ein inakzeptabler Kompromiss und weiterhin in mehreren Aspekten EU-rechtswidrig." Die deutsche Pkw-Maut würde weiterhin nur die ausländischen Pkw-Fahrer treffen, während die Deutschen über eine Minderung der Kfz-Steuer entlastet würden.


Zudem würden nur ausländische Fahrer kontrolliert werden. Beide Aspekte "bergen die Gefahr einer massiven Benachteiligung" für Autofahrer aus dem EU-Ausland, klagt Leichtfried. Er fordert von Kommissarin Bulc Konsequenzen ein. "Ich möchte Sie daher mit Nachdruck auffordern, nach Vorliegen der Gesetzestexte, auch ihrerseits noch einmal im Detail zu prüfen zu lassen, ob die neue Lösung für die deutsche Pkw-Maut den in den EU-Verträgen festgeschriebenen Grundsätzen voll und ganz entspricht." Die Regierung in Wien hält sich die Möglichkeit offen, gegen die deutsche Pkw-Maut vor den Europäischen Gerichtshof zu ziehen.


Das könnte Sie auch interessieren:

PKW-Lenker tödlich verunglückt


PKW-Brand auf der BAB 19 zwischen den Anschlussstellen Linstow und Malchow - Erledigungsmeldung


Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person - Radfahrer kollidiert mit Pkw - Lebensgefahr besteht nicht mehr


PKW-Brand auf der BAB 19 zwischen den Anschlussstellen Linstow und Malchow


Weil er auf einer Single-Party in Neuruppin zu tief ins Glas geschaut hatte, wollte ein Mann in der Nacht zu Sonntag seinen Rausch im Auto ausschlafen


Bad Dürkheim (dpa/lhe) - Ein 30-jähriger Mann hat in Bad Dürkheim mit seinem Auto eine Straßenbahn gerammt


Tschechiens künftiger Regierungschef Babis will eine Allianz gegen Zuwanderung in der EU schmieden


Kampf gegen den ISRussland hat der von den USA geführten Anti-IS-Allianz in Syrien eine Auslöschung von Rakka vorgeworfen


Ein 81 Jahre alter Fahrzeugführer eines PKW Opel fuhr am Samstag gegen 18:40 Uhr in der Dorfstraße aus bisher unklarer Ursache auf einen stehenden Linienbus der Oberhavel Verkehrsgesellschaft auf


Ein Fußgänger ist in Berlin-Mitte beim Überqueren der Straße von einem Auto angefahren worden