Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Brandenburgs CDU-Chef bezeichnet GroKo-Streit als Affentheater.
clock-icon20.09.2018 - 14:43:19 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Brandenburgs CDU-Chef Ingo Senftleben hat die Spitzen der Bundesregierung aufgefordert, zur Sacharbeit zurückzukehren


"Die Menschen empfinden es als Affentheater, was die Politik in Berlin aktuell aufführt", sagte Senftleben dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Freitagsausgaben). "Dieses Drunter und Drüber schlägt sich für die Union negativ in den Umfragen nieder. Das unrühmliche Schauspiel einzelner Egozentriker ist längst zur Belastung geworden", sagte der CDU-Politiker mit Blick auf den Streit über die Beförderung des umstrittenen Verfassungsschutzchefs Hans-Georg Maaßen in das Bundesinnenministerium.


Das könnte Sie auch interessieren:

Schwarzach am Main - ProSiebenSat 1: Conze hat ehrgeizige Ziele - Aktienanalyse ProSiebenSat 1 (ISIN: DE000PSM7770, WKN: PSM777, Ticker-Symbol: PSM, NASDAQ OTC-Symbol: PBSFF)-Chef Maximilian Conze hat ehrgeizige Ziele, so die Experten vom "ZertifikateJournal" in einer aktuellen Veröffentlichung


Ex Bundeskanzler Christian Kern (SPÖ) hat eine erste Tätigkeit nach seinem Ausscheiden aus der Politik, auch wenn sie nicht tagesfüllend ist: Er wird Präsident des neu geschaffenen Kuratoriums der "Austrian Chinese Business Association" (ACBA), bestätigte deren operativer Chef, der Wiener Anwalt Georg Zanger, der APA einen "Trend"-Bericht


Jene Leser werden mehr, die kommentieren, eine klar „linke” Regierung von R2G in Wiesbaden wäre ihnen lieber als eine getarnt „linke” wie Groko oder Jamaika


Streit um Parkplatz


Die Partei hat den umstrittenen Ex-AfD-Chef in Sachsen-Anhalt, André Poggenburg, eingeladen


Kurz vor der hessischen Landtagswahl rutscht die CDU laut einer aktuellen Umfrage auf 26 Prozent ab


Streit über neuen Parkscheinautomaten am Einkaufszentrum


Die Parteien reagieren Positiv auf das Ende der Groko Sie sehen eine Chance darin


Im Streit um Tribünenplätze im neuen Fössebad meldet sich der Landesschwimmverband zu Wort und stärkt den Sportvereinen den Rücken


Weil ein Streit zwischen deutschen und ausländischen Schülerinnen um ein Markenkleidungsstück eskaliert ist, hat die Oberschule in Calau binnen zwei Tagen dreimal die Polizei alarmiert – das hat jetzt Folgen