Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Das Chartbild des EUR/USD Tagescharts ist negativ einzuschätzen. Bestenfalls kann kurzfristig eine Seitwärtsbewegung erwartet werden. Die längerfristigen Aussichten hingegen zeigen einen weiter fallenden EUR/USD an. Erst ein Kursanstieg über das aktuelle Junihoch bei 1,1851 würde das Chartbild auf neutral drehen.
clock-icon23.06.2018 - 12:15:11 Uhr | ad-hoc-news.de

EUR/USD findet Unterstützung im Bereich von 1,1500

Bild: Karsten Kagels, Karsten Kagels, ad-hoc-news.de Bild: Karsten Kagels, Karsten Kagels, ad-hoc-news.de

Trend des Tageschart: Abwärts/SeitwärtsDer abgebildete Tageschart des Währungspaares Euro/Dollar (EUR/USD Forex) zeigt die Kursbewegung seit September 2017. Jeder Kursstab stellt die Kursentwicklung für einen Tag dar, bei einem aktuellen Kurs von 1,1654.   EUR/USD erreicht neues JahrestiefIn der vergangenen Woche erreichte EUR/USD ein neues Jahrestief bei 1,1508, wobei auch das Maitief bei 1,1510 kurz unterschritten wurde.


Zum Wochenschluß konnte sich das Währungspaar allerdings wieder im Kurs erholen. Der Kursbereich knapp über 1,1500 hat sich als solide Unterstützung erwiesen.EUR/USD notiert unter fallenden Gleitenden Durchschnitten Unsere Trendindikatoren sind der 20 Tage Gleitende Durchschnitt (blau), der 50 Tage Gleitende Durchschnitt (grün) und die 200 Tage Linie (braun).


Alle drei Trendindikatoren bewegen sich abwärts und EUR/USD notiert unter diesen fallenden Trendlinien. Diese Entwicklung ist insgesamt negativ zu werten und könnte weiteres Abwärtspotential für EUR/USD anzeigen.Fazit unserer EUR/USD ChartanalyseDas Chartbild des EUR/USD Tagescharts ist negativ einzuschätzen.


Bestenfalls kann kurzfristig eine Seitwärtsbewegung erwartet werden. Die längerfristigen Aussichten hingegen zeigen einen weiter fallenden EUR/USD an. Erst ein Kursanstieg über das aktuelle Junihoch bei 1,1851 würde das Chartbild auf neutral drehen.Mit freundlichen GrüßenIhr Karsten Kagels PS: Auf meiner Webseite gibt es tagesaktuelle Forex-Signale!  

Das könnte Sie auch interessieren:

Hannover - Die psychologisch wichtige Marke von 1,17 USD pro EUR ist wieder in den Fokus der Marktteilnehmer gerückt, so die Analysten der NORD LB Das FX-Segment beobachte die Geldpolitik der FED natürlich weiterhin sehr genau


Für die Aktie DeltaShares S&P Managed Risk wurde im Schlusshandel an der heimatlichen Börse NYSE Arca am 17 07 2018 ein Kurs von 51,39 USD geführt Nach einem bewährten Schema haben wir DeltaShares S&P Managed Risk auf dem aktuellen Niveau bewertet


An der Börse notiert Enertopia per 16 07 2018 bei 0,03 USD


Für die Aktie SMT Scharf aus dem Segment "Construction & Farm Machinery & Heavy Trucks" wurde im Schlusshandel an der heimatlichen Börse Xetra am 16 07 2018 ein Kurs von 15,5 EUR geführt Unsere Analysten haben SMT Scharf nach 6 Kriterien bewertet


Heineken weist am 17 07 2018, 10:09 Uhr einen Kurs von 90,64 EUR an der Börse EN Amsterdam auf


Hasbro weist am 17 07 2018, 02:00 Uhr einen Kurs von 94,35 USD an der Börse NASDAQ GS auf


Der Kurs der Aktie Coca-Cola steht am 17 07 2018, 01:10 Uhr an der heimatlichen Börse New York bei 44,72 USD


Für die Aktie Mylan aus dem Segment "Arzneimittel" wird an der heimatlichen Börse NASDAQ GS am 16 07 2018, 20:21 Uhr, ein Kurs von 36,4 USD geführt Um diesen Kurs zu bewerten, haben wir Mylan einem mehrstufigen Analyseprozess unterzogen


Für die Aktie Buwog wird an der heimatlichen Börse Vienna am 16 07 2018, 17:50 Uhr, ein Kurs von 29,02 EUR geführt Nach einem bewährten Schema haben wir Buwog auf dem aktuellen Niveau bewertet


Geht die Entwicklung in Deutschland volle Kanne Richtung Steuerfinanzierte Rente? Schon jetzt erhöht sich der Beitrag der Steuerzahler zur Stützung der gesetzlichen Rente auf 98 Milliarden Euro alleine im Jahr 2019 (sehen Sie dazu unsere letzten Berichte hier und hier)