Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Das Chartbild des EUR/USD Wochencharts ist neutral einzuschätzen. Wir gehen zunächst von einer Fortsetzung der Trendlosigkeit aus. Die längerfristigen Aussichten bleiben allerdings positiv. Das nächste Kursziel könnte das aktuelle Jahreshoch bei 1,2555 sein. Erst ein Kursrückgang unter das Märztief bei 1,2154 könnte das neutrale Chartbild auf negativ drehen.
clock-icon14.04.2018 - 15:30:32 Uhr | ad-hoc-news.de

EUR/USD weiter in Trading Range gefangen

Bild: Karsten Kagels, Karsten Kagels, ad-hoc-news.de Bild: Karsten Kagels, Karsten Kagels, ad-hoc-news.de

Trend des Wochencharts: SeitwärtsDer abgebildete Wochenchart des Währungspaares Euro/Dollar (EUR/USD Forex) zeigt die Kursbewegung seit Juni 2017. Jede Kurskerze (Candlestick) stellt die Kursentwicklung für eine Woche dar, bei einem aktuellen Kurs von 1,2382.Wochenchart in trendloser Trading RangeEUR/USD bewegt sich seit 12 Wochen seitwärts in einer klaren Trading Range (Konsolidierung), die im Chart grau hinterlegt ist.


Es liegt im Wochenchart kein Trend vor.Wochenkerze endet mit leichten KursgewinnWie in der letzten Wochenkerze zu sehen, befindet sich der Kerzenkörper innerhalb der Vorwochenkerze. Es liegt also eine Variante einer Innenkerze vor. Auf Wochenschlußkursbasis konnte EUR/USD einen leichten Kursgewinn verzeichnen und über der Marke von 1,23 schließen.Gleitende Durchschnitte sind positivEUR/USD bewegt sich über der steigenden blauen Linie des 20-Wochen Gleitenden Durchschnitt (GD) und über dem 50-Wochen-GD (grüne Linie im Chart), was positiv zu werten ist. Der wichtige, noch fallende langfristige 200 Wochen Gleitende Durchschnitt wurde in den vergangenen 21 Wochen deutlich nach oben verlassen, was ebenfalls positiv zu werten ist.Fazit unserer EUR/USD ChartanalyseDas Chartbild des EUR/USD Wochencharts ist neutral einzuschätzen.


Wir gehen zunächst von einer Fortsetzung der Trendlosigkeit aus. Die längerfristigen Aussichten bleiben allerdings positiv. Das nächste Kursziel könnte das aktuelle Jahreshoch bei 1,2555 sein. Erst ein Kursrückgang unter das Märztief bei 1,2154 könnte das neutrale Chartbild auf negativ drehen.Mit freundlichen GrüßenKarsten KagelsWir haben viele weitere Artikel vieler Experten auf unserem Blog.Hier können Sie unsere Handelssignale testen:>>>Zu den EUR-USD-Handelssignalen      

Das könnte Sie auch interessieren:

Für die Aktie Legg Mason Small-Cap Quality Value wurde im Schlusshandel an der heimatlichen Börse NASDAQ GM am 14 12 2018 ein Kurs von 25,29 USD geführt Um diesen Kurs zu bewerten, haben wir Legg Mason Small-Cap Quality Value einem mehrstufigen Analyseprozess unterzogen


Der Kurs der Aktie iShares - Msci Eastern Europe 10/ stand am 14 12 2018 zum Schluss an der heimatlichen Börse London bei 1815,5 EUR Unser Analystenteam hat iShares - Msci Eastern Europe 10/ auf Basis dieser Bewertung am Markt einer Analyse zugeführt


General Cannabis weist zum 14 12 2018 einen Kurs von 2,115 USD an der Börse auf


Am 14 12 2018 ging die Aktie Global X Msci Argentina an ihrem Heimatmarkt NYSE Arca mit dem Kurs von 24,6 USD aus dem Handel Unsere Analysten haben Global X Msci Argentina nach 4 Kriterien bewertet


Bei der Online-Börse Turo bieten Privatleute ihr Auto zur Miete an


Aktienanalyse Fuchs Petrolub WKN 579040 (St ) und 579043 (Vz ) Preis 35 EUR Ausstehende Aktien 139 Mio


Die EZB erwartet negatives Wachstum der Wirtschaft der EUR- Zone für 2019 und strafft dennoch die Geldmengenkurve


Micron Technology öffnet am 18 12 2018 die Bücher zum am 30 11 2018 abgelaufenen Quartal Die Schätzungen von 29 Analysten gehen beim Ergebnis je Aktie von durchschnittlich 2,93 USD aus


Darden Restaurants wird sich am 18 12 2018 zu den Geschäftsergebnissen des am 30 11 2018 beendeten Quartals äußern 24 Analysten erwarten im Schnitt einen Gewinn je Aktie von 0,902 USD


AAR lädt am 18 12 2018 zur Finanzkonferenz und wird dort die Zahlen zum am 30 11 2018 abgelaufenen Jahresviertel vorlegen 5 Analysten schätzen im Schnitt, dass im abgelaufenen Quartal ein Ergebnis von 0,596 USD je Aktie