Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
David Gilmour Live at Pompeii am 13. und 19. September bei CineStar. Am 13. und 19. September 2017 zeigt CineStar dieses Highlight jeweils um 20:00 Uhr. 45 Jahre nachdem David Gilmour zum ...
clock-icon13.09.2017 - 12:06:41 Uhr | presseportal.de

Lübeck - Ein echtes Konzert-Juwel: Pink Floyd-Legende David Gilmour kehrte 2016 nach 45 Jahren zurück nach Pompeji


Lübeck - Ein echtes Konzert-Juwel: Pink Floyd-Legende David Gilmour kehrte 2016 nach 45 Jahren zurück nach Pompeji. Am 13. und 19. September 2017 zeigt CineStar dieses Highlight jeweils um 20:00 Uhr.45 Jahre nachdem David Gilmour zum ersten Mal für Adrian Mabens Klassikfilm "Pink Floyd Live in Pompeji" in dem dortigen legendären, römischen Amphitheater gespielt hatte, kehrte die Musiklegende für zwei weitere spektakuläre Shows an diesen besonderen Ort zurück.


Die Shows waren Teil einer einjährigen Tour, mit der er sein Nr.1-Album "Rattle That Lock" vorgestellt hatte. Diese Auftritte waren die ersten Rockkonzerte, die in dem steinernen römischen Amphitheater jemals vor einem Publikum stattfanden. An zwei Abenden stand eine Menge von jeweils 2.600 Menschen exakt dort, wo die Gladiatoren im ersten Jahrhundert n.


Chr. ihre Kämpfe ausgetragen hatten."David Gilmour Live at Pompeii" ist ein audiovisuelles Spektakel mit Lasereffekten, Pyrotechnik und einer riesigen kreisförmigen Leinwand, auf der speziell dafür hergestellte Filme ausgewählte Songs ergänzen. An erster Stelle stehen aber die erstaunliche Musik und die herausragenden Performances einer All-Star-Band.


Die Show enthält Songs aus Davids gesamter Karriere, ebenso wie zahlreiche Pink Floyd-Klassiker, darunter "One Of These Days", der einzige Song der Show, den die Band dort auch 1971 gespielt hatte.Beide Konzerte enthielten außerdem sehr seltene Aufführungen von "The Great Gig In The Sky" vom Album "The Dark Side Of The Moon", das David nur selten als Solokünstler spielt.Der Konzertfilm zeigt die Highlights aus beiden Shows, gefilmt in 4K.


Regie führte Gavin Elder. "David Gilmour Live at Pompeii" zeigt einen Künstler auf dem Höhepunkt seines künstlerischen Schaffens, der mit einer Weltklasse-Band eine unglaubliche Show zeigt - in einer einzigartigen Umgebung, aus einem sehr speziellen Anlass.Unter den gespielten Songs befinden sich auch die Titelstücke der jüngsten Nr.


1-Alben: "Rattle That Lock" und "On An Island", ebenso wie andere Solostücke und Pink Floyd-Klassiker wie "Wish You Were Here" und "Comfortably Numb".Folgende CineStar Kinos zeigen das Konzert-Juwel: Bamberg, Berlin (Cubix, Sony Center, Tegel), Bielefeld, Bonn, Bremen, Chemnitz Roter Turm, Dortmund, Düsseldorf, Erfurt, Erlangen, Frankfurt Metropolis, Fulda, Garbsen, Gütersloh, Hagen, Ingolstadt, Jena, Karlsruhe, Kassel, Konstanz, Leipzig, Lübeck Stadthalle, Magdeburg, Mainz, Neubrandenburg, Oberhausen, Osnabrück, Rostock Capitol, Saarbrücken, Siegen, Villingen-Schwenningen, WildauOTS: CineStar newsroom: http://www.presseportal.de/nr/81477 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_81477.rss2Pressekontakt: ZPR GmbH Sandra von Zabiensky, Sandra Backhaus An der Alster 85 D-20099 HamburgTel.: 040-29 81 35-11/12 presse@cinestar.deCineStar-Gruppe Mühlenbrücke 9 D-23552 Lübeck cinestar.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Zwischen Instinkt und Kultur: Ruben Östlunds "The Square" seziert am Beispiel eines Museumskurators die dünne Haut der Zivilisiertheit


Berlin - Am 9 November wurden auf der "Night of Cultural Brands" vor 500 Gästen aus Kultur, Wirtschaft, Politik und Medien im Wintergarten Berlin die diesjährigen Preisträger des Europäischen Kulturmarken-Awards mit der AURICA geehrt


Hamburg - Fünf Bücher stehen auf der Shortlist des NDR Kultur Sachbuchpreises 2017


Der Unternehmensberater Roland Berger beklagt, dass \"die Business-Kultur heute teilweise doch etwas einseitig ausgerichtet\" sei


Wer macht sich um Kultur in Garbsen besonders verdient? Bis zum 8


Die Situation ist vertrackt Der Stadtrat zöge es vor, den Beigeordneten für Sicherheit, Ordnung, Kultur und Sport, Mattias Nocke (CDU), für weitere acht Jahre in seinem Amt zu bestätigen


Das frühere Café Forum hat neue Besitzer Die wollen viel Kultur bieten – allerdings erst einmal nur für ein Jahr


Was Kunst und Kultur einer Stadt bringen, zeigt gerade beispielhaft das Von der Heydt-Museum


Das Internationale Jugend-Medien-Festival YOUKI im Medien- Kultur-Haus Wels krönt von 21


Die Hamburger Behörde für Kultur und Medien vergibt auch in diesem Jahr sechs Förderpreise für Literatur (je 6 000 Euro) und drei Förderpreise für literarische Übersetzungen (je 2 500 Euro)