Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Stöckl: Einfrieren der Tabaksteuer ist das falsche Signal.
clock-icon20.03.2018 - 13:53:09 Uhr | salzburg.com

Nicht nachvollziehbar ist für Salzburgs Landeshauptmann-Stellvertreter Christian Stöckl das Vorhaben der Bundesregierung, ab 2019 die Tabaksteuer in Österreich nicht mehr zu erhöhen

Das könnte Sie auch interessieren:

Salzburgs einziges konkretes Windkraft-Projekt verursacht eine Verstimmung zwischen zwei Lungauer Nachbargemeinden


Druckverband, Herzdruckmassage oder Beatmung - Salzburgs Schülerinnen und Schüler sind fit in Erster Hilfe


Salzburgs schnellster Marathonläufer jagt mit der Hilfe von Tempomachern in der Bundeshauptstadt die Marke von 2:17 Stunden


Bundespolizeidirektion München: Signal missachtet - Verfolgung auf Autobahn - Kfz-Durchbruch bei Grenzkontrollen der Bundespolizei


Salzburgs Schüler sind fit in Erster Hilfe Das zeigten 18 Schulteams beim Erste Hilfe-Landesbewerb der Salzburger Schulen am Donnerstag


Fachverband spricht von "fatalem Signal" und befürchtet "massiven Schaden für Wirtschaftsstandort"


BYD konnte zuletzt wieder ein stärkeres Signal an den Markt senden


Mit seinem Regie-Debüt "Wildes Herz" setzt "Polizeiruf"-Star Charly Hübner ein Signal gegen rechte Kräfte in Mecklenburg-Vorpommern


Immer mehr Künstler geben ihren Echo zurück Was im Vorfeld der Kollegah-Ehrung ein Signal gewesen wäre, wirkt jetzt beinahe peinlich


Der Fiskus verdient über die Tabaksteuer gut am Qualmen Doch im ersten Quartal wurden weniger Zigaretten verkauft