Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Gold und Silber beendeten den US-Handel gestern mit deutlichen Verlusten und auch im europäischen Handel ist derzeit keine Erholung in Sicht. Der Goldpreis fiel am gestrigen Mittwoch auf ein Vierwochentief, während der Silberpreis sogar ein Sechswochentief verzeichnete.
clock-icon08.02.2018 - 11:57:57 Uhr | ad-hoc-news.de

Stärkerer US-Dollar: Gold unter Druck

Bild: Björn Junker, Björn Junker Bild: Björn Junker, Björn Junker

Beobachter machen dafür vor allem einen starken Anstieg des US-Dollar-Index sowie den schwachen Ölpreis verantwortlich, der auf ein Fünfwochentief fiel.Experten zufolge deuten technische Indikatoren darauf hin, dass der USDX jetzt zumindest einen kurzfristigen Boden ausgebildet hat. Gleichzeitig gab der Rohölpreis an der NYMEX angesichts der wackeligen Aktienmärkte nach und hier deute einiges darauf hin, dass ein kurzfristiges Hoch ausgebildet wurde, hieß es.Die breiteren Aktienmärkte konnten sich gestern im Gefolge der US-Märkte erholen, doch die Volatilität ist weiter hoch.


Chartanalysten zufolge mussten die US-Indizes ernsthaften, technischen Schaden hinnehmen, was kurzfristig auf weiteren Abwärtsdruck hindeute. Trotz des jüngsten Verkaufsdrucks bei Gold und Silber wäre eine negative Entwicklung der Aktienmärkte längerfristig positiv für Gold.Aktuell kostet eine Unze des gelben Metalls im europäischen Handel rund 1.310 USD.Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: http://www.goldinvest.de/newsletterFolgen Sie uns auf Facebook: https://www.facebook.com/goldinvest.deBesuchen Sie uns auf YouTube: https://www.youtube.com/user/GOLDINVESTRisikohinweis: Die Inhalte von www.goldinvest.de und allen weiteren genutzten Informationsplattformen der GOLDINVEST Consulting GmbH dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar.


Weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, stellen vielmehr werbliche / journalistische Texte dar. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw.


Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus.


Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.Laut §34b WpHG möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und/oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der erwähnten Unternehmen halten können oder halten und somit ein Interessenskonflikt bestehen kann. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen.


Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner kann zwischen den erwähnten Unternehmen und der GOLDINVEST Consulting GmbH direkt oder indirekt ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben sein kann.

Das könnte Sie auch interessieren:

FRANKFURT/ODER - "Märkische Oderzeitung" zu Schwarz-Rot-Gold: "Heute vor 100 Jahren entschied die Länderkammer der Weimarer Republik Schwarz-Rot-Gold zu den Nationalfarben Deutschlands zu machen


Hüfner zieht eine Parallele zwischen dem wachsenden Populismus weltweit und dem steigenden Goldpreis, findet einige Argumente, wie opportunistische Politik den Goldpreis nach oben treiben könne 14


Der American Sierra Gold-Schlusskurs wurde am 15 02 2019 mit 0,011 festgestellt


Der Granada Gold Mine-Schlusskurs wurde am 15 02 2019 an der Heimatbörse Venture mit 0,19 CAD festgestellt


Vom Krankenbett zu Silber und Gold Und das innerhalb von nur vier Tagen


Vor hundert Jahren wurden Schwarz, Rot und Gold zu den deutschen Nationalfarben


Marcel Hirscher ist nach Slalom-Gold der erfolgreichste WM-Teilnehmer aller Zeiten


Wahnsinn - was für ein Podium! Marcel Hirscher hat die rot-weiß-rote Ski-Ehre gerettet und im abschließenden WM-Slalom Österreichs erste und einzige Gold-Medaille bei der Ski-WM in Aare geholt! Mit zwei Traumläufen verteidigte der Salzburger am Sonntag seinen Titel - und überholte mit nun sieben Gold- und vier Silber-Medaillen sogar Rekordhalter Toni Sailer (7/1/0) in der ewigen Bestenliste


"Es war wirklich mehr Erleichterung als Freude", sagt der Weltmeister nach dem Slalom-Gold


Marcel Hirscher beschert Österreich im letzten Rennen doch noch das ersehnte erste Gold der WM in Åre