Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Lebensmittelindustrie überträgt Kaffeekapsel-Geschäftsmodell auf Tee.
clock-icon16.01.2017 - 05:01:55 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Die Lebensmittelindustrie überträgt das lukrative Geschäftsmodell von Kaffeekapseln mit Nachdruck auf das Marktsegment Tee

Bild: Frühstück in einer Kantine, über dts Nachrichtenagentur Bild: Frühstück in einer Kantine, über dts Nachrichtenagentur

Das geht aus einer Absatzanalyse der Marktbeobachtungsfirma Nielsen hervor, aus der die "Welt" zitiert. Danach ist der Verkauf von Teekapseln in den zwölf Monaten bis September 2016 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 13 Prozent angestiegen. Allerdings sei der Anteil der Kapseln am gesamten deutschen Teemarkt mit zwei Prozent noch gering.


Entwickle er sich ähnlich wie bei Kaffee, könnten herkömmliche Verpackungsformen wie Teebeutel jedoch bald teilweise verdrängt werden. Derzeit haben Beutel laut Nielsen noch 85 Prozent Marktanteil. Lieblingssorte der Deutschen seien Kräutertees, sagte Nielsen-Experte Michael Griess der "Welt".


Verbraucherschützer zeigen sich kritisch über das rasche Vordringen der Teekapseln "Die Maschinen gibt es relativ günstig, während enorm hohe Preise für den in den Kapseln enthaltenen Tee aufgerufen werden", sagte Armin Valet, Lebensmittelexperte der Verbraucherzentrale Hamburg, der "Welt".


Das könnte Sie auch interessieren:

AETOSWire, der Nachrichtenverteiler der News Services Group und Exklusivvertreter von Business Wire, einem Unternehmen der Berkshire Hathaway Gruppe, in der MENA-Region, hat den innovativen Presse Video Service gestartet, der textuelle Pressemitteilungen in ein weniger als 60 Sekunden langes animiertes Pressevideo verwandelt


Das Zwettler Unternehmen BellEquip investiert weiter in die Zukunft und übersiedelte seinen Standort mit 14 Mitarbeitern in die Zwettler Innenstadt


Dortmund - Digitale Geschäftsmodelle nehmen einen immer größeren Stellenwert für Unternehmen ein


Digitale Geschäftsmodelle nehmen einen immer größeren Stellenwert für Unternehmen ein


Text: Nathalie De Geyter; Fotos: Nathalie De Geyter (2), iStock/Gitanna (1), Turisme Priorat (1), Facebook/Chilliman Biofarm (1) annabelle-Fashion-Editor Nathalie De Geyter liebt Spanien – besonders die Region Tarragona im Nordosten des Landes, wo sie als Kind oft ihre Ferien verbracht hat


Die anhaltenden politischen Probleme in Venezuela machen auch den staatlichen Unternehmen zu schaffen


Hoher Gerbstoffanteil, hübsch anzusehen und etabliert in der Kräuterheilkunde: Frauenmantel kann gut zuhause als Tee, Tinktur oder für Kompressen verwendet werden


Das Unternehmen habe eine Verantwortung, die hier nicht wahrgenommen werde – Nadella beschwichtigt


Während der Kurs der Deutsche Bank-Aktie weiterhin im Abwärtstrend verbleibt, gab es vom Unternehmen selbst Neuigkeiten


Ob in den Supermärkten von Berlin, Peking oder New York: Weltweit bringt die Lebensmittelindustrie immer mehr angeblich oder tatsächlich gesunde Lebensmittel auf den Markt