Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Umfrage: Verbraucher verstehen Preismodelle für Girokonten nicht.
clock-icon16.12.2016 - 18:00:56 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Ein Großteil der Verbraucher versteht die Preismodelle der Banken für Girokonten nicht: Nur 31 Prozent halten diese für transparent, wie eine Umfrage des Marktforschungsinstituts Forsa im Auftrag des "Marktwächter Finanzen" der Verbraucherzentralen zeigt, berichtet der "Spiegel"

Bild: Geldautomat, über dts Nachrichtenagentur Bild: Geldautomat, über dts Nachrichtenagentur

Da etliche Institute gerade erhebliche neue Gebühren für Girokonten einführten, sei das ein "Befund, der uns aufhorchen lässt", sagte Carmen Friedrich, Teamleiterin bei der Verbraucherzentrale Sachsen. Manche Banken verlangten mittlerweile für jede einzelne Buchung Geld. Weitere Entgelte hinzugenommen, seien im Monat so schnell 15 oder 20 Euro weg.


Dazu addierten sich Kosten insbesondere für Kreditkarten. "Die kommen schon mal auf 40 bis 60 Euro im Jahr. Und oft sind Versicherungen damit verbunden, die man dann eventuell doppelt hat, oder Shoppingvorteile, auf die man keinen Wert legt", so Friedrich. Trotzdem informierten sich nur 23 Prozent der Verbraucher regelmäßig darüber, ob es Preisänderungen beim eigenen Girokonto gab.


Auch ein Wechsel der Bank ist der Untersuchung zufolge die Ausnahme: 75 Prozent der Kunden gaben bei der Befragung im September an, sich bei ihrem Institut gut aufgehoben zu fühlen. Verbraucherschützerin Friedrich rät deshalb: "Man sollte jetzt darüber nachdenken, wie viel einem die Leistungen des Girokontos wert sind, und wo Einsparpotential steckt.


Das könnte Sie auch interessieren:

OT-Morpho, ein weltweit führendes Unternehmen für digitale Sicherheits- und Identifizierungstechnologien, meldete heute, dass sein eingebettetes sicheres Element für das Internet der Dinge (IoT), IoThrive Tiny SE+, die CSPN1, die Sicherheitszertifizierung der obersten Stufe, erhalten hat


München - UBTECH Robotics, führendes Unternehmen in der Entwicklung intelligenter Roboter, präsentiert AstroBot, das neueste Mitglied der beliebten JimuRobot-Produktfamilie


Hamburg - Laut Ludovic Subran, Chefvolkswirt bei Euler Hermes, sind die jüngsten Ergebnisse der EZB-Umfrage zum Kreditgeschäft der Banken (Bank Lending Survey, BLS) unter zwei Aspekten positiv: "Nach einer weiteren Lockerung der Kreditstandards für Unternehmen im 2


Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD) hat deutschen Unternehmen, die Geschäftsbeziehungen in die Türkei unterhalten, ihre Unterstützung zugesichert


Welches ist das umsatzstärkste Unternehmen der Welt? Unter den Top 10 ist auch ein deutscher Konzern


Laut dem 70-jährigen Pensionisten trägt das Unternehmen Schuld daran, dass er nicht am richtigen Bahnhof ausgestiegen sei


Die Facebook-Fanseite "Wir für Sebastian Kurz" sorgte mit einer Flüchtlings-Umfrage für Aufregung und soll nun gelöscht werden


Flüchtlings-Umfrage auf "Wir für Kurz" sorgte für AufregungDie ÖVP und ihr Obmann Sebastian Kurz haben mit ihren eigenen Fans zu kämpfen


Unternehmen sollen auch die zusätzliche Sicherung ihrer Geschäfte, Umsatzausfälle und Kosten für Wachpersonal ersetzt bekommen


In einer aktuellen Umfrage kam heraus, dass die Schweizer Frauen es sexuell anscheinend faustdick hinter den Ohren haben - Die Zeiten vom prüden Hausmütterchen sind offensichtlich vorbei