Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Maas nach Aufhebung der Ausreisesperre für Mesale Tolu erleichtert.
clock-icon20.08.2018 - 14:24:25 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Außenminister Heiko Maas (SPD) hat die Aufhebung der Ausreisesperre für die in der Türkei wegen Terrorvorwürfen angeklagte deutsche Journalistin Mesale Tolu begrüßt

Bild: Heiko Maas am 30.10.2014, über dts Nachrichtenagentur Bild: Heiko Maas am 30.10.2014, über dts Nachrichtenagentur

"Ich bin erleichtert, dass die gegen Mesale Tolu verhängte Ausreisesperre inzwischen von der türkischen Justiz aufgehoben wurde", sagte Maas am Montag. Auch wenn das Verfahren noch nicht beendet sei, sei es eine gute Nachricht für Tolu und ein Schritt für die Verbesserung des deutsch-türkischen Verhältnisses.


"Klar ist aber auch: Bei diesem Schritt darf es nicht bleiben", so Maas weiter. "Wir sehen viele Punkte in Sachen Rechtsstaatlichkeit in der Türkei weiterhin kritisch und sprechen das offen gegenüber unseren türkischen Gesprächspartnern an." Dies gelte insbesondere für die "andauernden Haftfälle", so der Außenmister.


Das könnte Sie auch interessieren:

Köln - 6 20 Uhr, Heiko Maas, SPD, Bundesaußenminister, Thema: Türkei-Reise   7 05 Uhr, Georg Pazderski, AfD, Thema: Chemnitz   8 10 Uhr, Svenja Schulze, SPD, Bundesumweltministerin, Thema: Verpackungsgesetz   ARD Das Erste newsroom: http://www presseportal de/nr/6694 newsroom via RSS: http://www presseportal de/


Der Türkei-Experte der Grünen im Bundestag, Cem Özdemir, fordert von der Bundesregierung einen stärkeren Einsatz für politische Gefangene in der Türkei: \"Außenminister Maas und die Bundesregierung müssen sich neben den sieben deutschen Geiseln in der Türkei auch für andere politische Gefangene einsetzen, deren einziges Verbrechen es ist, ihren Job als Journalisten oder Oppositionelle zu machen oder sich als kritische Bürger zu Wort zu melden\", sagte Özdemir den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Donnerstagsausgaben)


Berlin - Anlässlich seiner bevorstehenden Reise in die Türkei am Donnerstag und des Besuchs von Außenminister Maas sagt BDI-Hauptgeschäftsführer Joachim Lang: "Türkei muss Vertrauen zurückgewinnen" - "Die Türkei muss das Vertrauen der Investoren zurückgewinnen


Außenminister Heiko Maas (SPD) will bei seinem Türkei-Besuch am Mittwoch und Donnerstag auch die Menschenrechtslage in dem Land ansprechen