Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Fußball-WM: Uruguay nach Sieg gegen Saudi-Arabien im Achtelfinale.
clock-icon20.06.2018 - 18:54:44 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Bei der Fußball-WM in Russland hat Uruguay 1:0 gegen Saudi-Arabien gewonnen und sich damit ein Ticket für das Achtelfinale gesichert

Bild: Abdullah Otayf (Saudi-Arabien), Markus Ulmer/Pressefoto Ulmer, über dts Nachrichtenagentur Bild: Abdullah Otayf (Saudi-Arabien), Markus Ulmer/Pressefoto Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Den Siegtreffer erzielte Luis Suárez in der 23. Minute. Auch Gastgeber Russland ist durch den Sieg Uruguays sicher weiter. Am letzten Spieltag der Vorrunde entscheiden beide Teams im Duell gegeneinander, wer als Erster und wer als Zweiter der Gruppe A weiterkommt. Dabei hat Russland aufgrund der Tordifferenz die bessere Ausgangslage.


Das könnte Sie auch interessieren:

IEA-Chef Birol warnt vor kräftiger Kürzung der Ölproduktion Saudi-Arabien könnte von beabsichtigter Produktionskürzung Abstand nehmen Die Schweiz exportierte im Oktober nur wenig Gold nach Asien Dünne Nachrichtenlage an den Metallmärkten Energie: Die Ölpreise stehen angesichts einer reichlichen Versorgung, fallender Aktienmärkte und sich eintrübender Konjunkturaussichten


Mehr als eine Million Fans aus aller Welt werden in vier Jahren voraussichtlich zur Fußball-WM in das Golf-Emirat Katar kommen


Berlin - Bisher konnte man der Bundesregierung nicht über den Weg trauen, wenn sie Korrekturen in ihrer Politik gegenüber Saudi-Arabien ankündigte


Am Tag nach dem 2:1 zum Nations-League-Abschluss gegen Nordirland hat Österreichs Fußball-Teamchef Franco Foda Bilanz gezogen - nicht nur im Hinblick auf den Sieg in Belfast, sondern auf das gesamte Länderspieljahr


In genau vier Jahren beginnt in Katar die Fußball-WM Das Großevent mitten im November hat bisher mehr als 20 Milliarden Euro gekostet


Menschenrechtsaktivisten in Saudi-Arabien, die seit einer Verhaftungswelle im Mai im Gefängnis sitzen, sind nach Angaben von Amnesty International in Verhören gefoltert und sexuell belästigt worden


Der US-Präsident nannte Saudi-Arabien einen großartigen Verbündeten "in unserem sehr wichtigen Kampf gegen den Iran"


Washington/Ankara – Die Türkei fordert von Saudi-Arabien mehr Kooperationsbereitschaft bei der Aufklärung des Mordes an dem Journalisten Jamal Khashoggi


US-Präsident Trump hält trotz der Tötung Khashoggis an der Partnerschaft mit Saudi-Arabien fest


Jürgen Trittin äußert sich zu den im Fall Khashoggi getroffenen Sanktionen gegenüber Saudi-Arabien