Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Zahl der Reichsbürger auf 15.600 gestiegen.
clock-icon12.01.2018 - 00:03:24 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Die bundesweite Zahl der "Reichsbürger und Selbstverwalter" ist im Januar 2018 auf etwa 15 600 gestiegen

Bild: Bundeskriminalamt (BKA) und Bundesamt für Verfassungsschutz, über dts Nachrichtenagentur Bild: Bundeskriminalamt (BKA) und Bundesamt für Verfassungsschutz, über dts Nachrichtenagentur

Das berichtet das Nachrichtenmagazin Focus unter Berufung auf die Verfassungsschutzämter der Bundesländer. Die größte Szene gibt es demnach in Bayern, wo die Behörden 3.500 Reichsbürger zählen. Es folgen Baden-Württemberg mit 2.500, Nordrhein-Westfalen mit 2.200, Niedersachsen mit 1.400 und Sachsen mit 1.300 Reichsbürgern.


Die bundesweite Zahl ist damit laut dem Magazin innerhalb eines Jahres um 56 Prozent gestiegen. Anfang 2017 gingen die Sicherheitsbehörden noch von 10.000 Reichsbürgern in Deutschland aus. Eine bewaffnete Gruppe innerhalb der Reichsbürger-Szene plant offenbar den Aufbau einer eigenen Armee, so Focus.


Entsprechende Bestrebungen haben Verfassungsschutzämter in Ostdeutschland registriert. Sicherheitskreise bestätigten dem Blatt, dass sich Reichsbürger aus mehreren Bundesländern bei einem konspirativen Treffen mit dem Aufbau einer militärischen Organisation befasst haben. "Die bereiten sich eigenen Angaben zufolge auf den Tag X vor", so ein ranghoher Beamter, wobei unklar sei, welches Datum sie damit meinten.


Staatsschützer befürchten laut dem Magazin, die Idee einer Reichsbürger-Armee könnte bislang unvernetzte Einzelaktivisten und Kleinstgruppen mobilisieren, sich enger zusammenzuschließen und feste Strukturen aufzubauen. Zudem sehen die Behörden mit Sorge, dass die Szene über eine große Zahl an legalen und illegalen Waffen verfügt.


Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Flachgauer FPÖ-Funktionär ist mit einem Wunsch-Autokennzeichen mit der Zahl "88" unterwegs, was von den Grünen heftig kritisiert wird


Die Zahl der Flüchtlinge, die Hartz-IV-Leistungen beziehen, ist drastisch gestiegen


Berlin - - Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www presseportal de/bilder - Folgende aktuelle News bieten wir Ihnen an: - Eröffnung beim Partnerland Bulgarien - Glanzvolle Eröffnungsfeier am Vorabend - Müller bei Flaschentoaster und Bildungspralinen - Premiere: Rassiger Polosport auf der Grüne Woche -


Gartenhüttenbrände geklärt - Täter in Haft (Foto in my news aktuell)


Seit Weihnachten steigt die Zahl der Grippe-Patienten und sie wird noch weiter zunehmen


Der russische Vizepremier Vitali Mutko hat die Zahl der russischen Athleten bekannt gegeben, die bei den Olympischen Winterspielen in Südkorea starten dürfen


Ein Salzburger FPÖ-Funktionär ist mit einem Wunsch-Autokennzeichen mit der Zahl "88" unterwegs


User sollen gefragt werden, ob sie einer Quelle vertrauen – "Fake News" sollen eingedämmt werden


Die Zahl der Zivildiener geht seit 2014 zurück, immer mehr Plätze bleiben unbesetzt


Im Kampf gegen Fake-News will Facebook künftig Nutzer befragen