Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Bis zu 1,7 Milliarden Euro für geplante höhere Erwerbsminderungsrente.
clock-icon13.02.2018 - 08:00:29 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Die von Union und SPD geplante Anhebung der Erwerbsminderungsrente könnte die Rentenversicherung mit Mehrausgaben von bis zu 1,7 Milliarden Euro im Jahr belasten

Bild: Euromünzen, über dts Nachrichtenagentur Bild: Euromünzen, über dts Nachrichtenagentur

"Die Kosten für die Reform der Erwerbsminderungsrenten könnten nach derzeitigen Schätzungen der Rentenversicherung - je nach konkreter Ausgestaltung und möglicherweise stärkerer Inanspruchnahme - auf bis zu 1,7 Milliarden Euro im Jahr 2030 anwachsen, wenn die Regelung 2019 in Kraft tritt", sagte ein Sprecher der Rentenversicherung der "Rheinischen Post" (Dienstagsausgabe).


Für die Erwerbsminderungsrentner will die Koalition die Anrechnung der Zurechnungszeiten beschleunigen. Bisher gilt, dass die Betroffenen bei der Rentenberechnung so gestellt werden, als hätten sie bis zum Alter von 62 Jahren und drei Monaten gearbeitet. Nun soll diese Zurechnungszeit in einem einzigen Schritt auf 65 Jahre und acht Monate angehoben werden.


Das könnte Sie auch interessieren:

(Winterlingen) Links eingeordnet - rechts abgebogen: 11 000 Euro Schaden nach Abbbiegeunfall


"Ein jeder Faktenlage unzugänglicher links-ideologischer Anti-Trumpismus, geradezu pathologische Islamanbiederung und von massivem antijüdischem Vorbehalt geprägte Israel-Delegitimierung dürften der maßgebliche Grund dafür sein, dass sich die europäischen Staaten - von den Vernunft-getragenen Gegnern dieser suizidalen Politik aus Osteuropa abgesehen - wieder einmal gegen die USA und Israel gestellt haben " (Rafael Korenzecher)


Von fermentiertem Bier bis zu Worten, die man nur richtig ausspricht, wenn man dabei mit der Zunge schnalzt: warum sich die 12 000-Kilometer-Reise nach Südafrika lohnt


Kreis Wesel - Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen vom 26 02 2018 bis zum 04 03 2018


Wegen einer im Zürcher Klub Mascotte gestohlenen Jacke und eines Portemonnaies mit 70 Franken ist ein bereits aus der Schweiz ausgeschaffter Marokkaner bis ans Obergericht gelangt


Christian Schaub, bis vor kurzem FDP-Mitglied, will die «Trottoir-Vignette» abschaffen, den «Uetliberg» umbenennen und Nilpferde in der Limmat auswildern


Vor einer Zeit tauchte ein Bescheid auf, laut welchem eine zehnköpfige Flüchtlingsfamilie etwa 7 000 Euro vom Amt erhalten würde


Wiener übt nach dem Zitter-Aufstieg bei Atalanta Bergamo deutliche Kritik Bis zum Schluss musste Peter Stöger zittern: Nach dem 3:2-Heimsieg gegen Atalanta Bergamo in der Vorwoche deutete im Europa-League-Rückspiel am Donnerstag lang alles auf ein Ausscheiden hin


Im vergangenen Jahr hat der Staat in Deutschland 36,6 Milliarden Euro mehr eingenommen als ausgegeben


Da haben viele McDonald‘s Fans sicher gestaunt: Anstatt 3,99 Euro gibt es den Big Mac am Donnerstag für nur einen Euro