Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
66 Festnahmen im Pferdefleisch-Skandal.
clock-icon16.07.2017 - 15:20:36 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Europol meldet 66 Festnahmen im bereits seit 2013 bekannten Pferdefleisch-Skandal

Bild: Pferde, über dts Nachrichtenagentur Bild: Pferde, über dts Nachrichtenagentur

65 Festnahmen seien in Spanien erfolgt, teilte Europol am Sonntag mit, ein Niederländer, der als Chef der Bande gilt, sei in Belgien festgenommen worden. Bereits 2013 waren in verschiedenen europäischen Ländern als Rindfleischprodukte deklarierte Lebensmittel aufgetaucht, die teilweise vollständig aus nicht deklariertem Pferdefleisch bestanden.


Betroffen waren insbesondere Tiefkühlkost und Soßen mit Hackfleisch wie Lasagne, Sauce Bolognese und ähnliche Produkte, die auch in vielen deutschen Supermärkten zum Verkauf angeboten wurden. Mehrere Supermarktketten nahmen betroffene Produkte aus dem Handel. Auch in Berliner Dönerbuden wurde Pferdefleisch gefunden.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Barcelona, Spanien - - 11 % der Tiendeo-Nutzer suchen ein Ladengeschäft auf, nachdem sie auf einen Onlinekatalog zugegriffen haben Das Omnichannel-Modell bringt neue Herausforderungen mit sich, wenn es darum geht, Kennzahlen für digitale Marketingkampagnen zu


Barcelona, Spanien - Die drei wichtigsten Stadien des Landes erhöhen ihr Sicherheitsniveau Die Gesichtserkennung hat sich im Zuge der Einführung des neuen iPhone X zu einer sehr populären Technologie entwickelt


Festnahmen: Zwei Drogendealer in U-Haft


Seit dem „Cambridge Analytics“-Skandal beschäftigen sich immer mehr Facebook-Nutzer mit ih­- rem persönlichen Archiv


Die Hollywood-Produktionsfirma Plan B von Schauspieler Brad Pitt plant, den Skandal um Harvey Weinstein auf die Leinwand zu bringen


Der Skandal um unrechtmäßige Asylbescheide in der BAMF-Außenstelle in Bremen weitet sich aus


Wie schnell sich Sammeln, Auswerten und Verkaufen von Daten zu einem die Demokratie gefährdenden Problem auswachsen kann, ist nicht zuletzt seit dem Skandal um Cambridge Analytics klar


Volkswagen hat sich in den USA auf einen weiteren Vergleich mit Klägern im Abgas-Skandal geeinigt


Darmstadt - Drei Indoor-Hanfplantagen, kiloweise sichergestelltes Rauschgift und sieben Festnahmen sind das Ergebnis eines intensiven Ermittlungsverfahrens sowie eines Polizeieinsatzes in der Heimstättensiedlung


Greift die Regierung bei Firmenübernahmen aus dem Ausland künftig stärker ein? Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier lässt eine Verschärfung der Außenwirtschaftsverordnung prüfen