Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Polizeidirektion Ludwigshafen / - PKW Aufbruch.
clock-icon13.09.2017 - 15:36:41 Uhr | presseportal.de

(Frankenthal) - PKW Aufbruch


Frankenthal (Pfalz) - Nach Einschlagen einer hinteren Seitenscheibe am PKW des 18-Jährigen Besitzers entwenden bislang unbekannte Täter am Dienstagnachmittag, in der Zeit von 15:20 und 17:00 Uhr, den im Innenraum seines auf dem Jahnplatz abgestellten PKW zurückgelassenen Rucksack. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca.


500 Euro.Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Frankenthal unter der Rufnummer 06233/313-0 oder der Polizeiwache Maxdorf unter der Rufnummer 06237/934-100 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pifrankenthal@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117688 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117688.rss2Rückfragen bitte an:Polizeidirektion Ludwigshafen Polizeiinspektion Frankenthal (Pfalz) Manuel DietrichTelefon: 06233 313-202 (oder -0) E-Mail: pifrankenthal.presse@polizei.rlp.de http://s.rlp.de/POLPDLUPressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

Das könnte Sie auch interessieren:

Bensheim: "Sicher in Hessen" - Präventionsmobil der Hessischen Polizei vorm Hospitalbrunnen


Iffezheim - Nachbarschaftshilfe / Ratschläge der Polizei


Phantombildfahndung: Versuchtes Tötungsdelikt in Bonn Bad Godesberg - Staatsanwaltschaft und Polizei bitten um Hinweise


Medienmitteilung Nr 1 der Polizeidirektion Hersfeld-Rotenburg vom Freitag (22 09 17)


Im Rathaus von Donaueschingen (Baden-Württemberg) soll ein Mitarbeiter in der Damentoilette eine Kamera installiert und so heimlich Aufnahmen gemacht haben Gegen ihn wurde bereits in der vergangenen Woche ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Verletzung des höchstpersönlichen Lebensbereichs durch Bildaufnahmen eingeleitet, wie die Staatsanwaltschaft Konstanz und die Polizei Tuttling


Die Polizei und Vertreter der Berliner Kulturverwaltung waren vor Ort


Die Kläger sind Berliner Polizei- und Feuerwehrbeamte sowie Richter


Es ist ein interessantes Experiment, das die Wiener Polizei von Samstagfrüh ab 7 Uhr durchführen wird


Nach dem Fund der völlig verbrannten Leiche eines französischen Au Pairs im Süden Londons hat die Polizei deren Gasteltern festgenommen


Die Polizei fängt ausgebüxte Tiere wieder ein und weitere Polizeimeldungen aus der Region