Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss / ....
clock-icon22.10.2019 - 15:16:50 Uhr | presseportal.de

Geschwindigkeitskontrollen durch die Polizei - für mehr Sicherheit im Straßenverkehr


Rhein-Kreis Neuss - Unfälle passieren nicht einfach, sie werden durch Menschen verursacht. Das eigene, nicht angepasste Verhalten, führt zu Verkehrsunfällen mit zum Teil schwerwiegenden Folgen. Darum lässt die Polizei im Rhein-Kreis Neuss in ihren Bemühungen zur Verhinderung von schweren Unfällen und ihren Folgen nicht nach.Geplante Geschwindigkeitskontrollen in der 44.


Kalenderwoche:Montag, 28.10.2019, Jüchen-Dürselen, Landstraße 116Dienstag, 29.10.2019, Grevenbroich-Allrath, Bundesstraße 59Mittwoch, 30.10.2019, Rommerskirchen-Butzheim, Bundesstraße 477Donnerstag, 31.10.2019, Meerbusch-Strümp, BergfeldMontag, 04.11.2019, Neuss-Selikum, Nixhütter WegDarüber hinaus muss im gesamten Kreisgebiet mit kurzfristigen Kontrollen gerechnet werden.OTS: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65851 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65851.rss2Rückfragen von Pressevertretern bitte an:Der Landrat des Rhein-Kreises Neuss als Kreispolizeibehörde -Pressestelle- Jülicher Landstraße 178 41464 Neuss Telefon: 02131/300-14000          02131/300-14011          02131/300-14013          02131/300-14014 Telefax: 02131/300-14009 Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

Das könnte Sie auch interessieren:

Polizei überprüft verdächtiges Duo: 31-Jähriger mit Haftbefehlen gesucht - Drogen sichergestellt


Lörrach: Sechs verletzte Fahrgäste nach Gefahrenbremsung von Linienbus - möglicher Unfallverursacher entfernt sich - Polizei sucht Zeugen!


Schülerin angefahren - Polizei sucht Autofahrer


Kreis Borken - Polizei bekämpft Raserei / 11 Fahrverbote