Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Europa League: Leipzig verliert Bruderduell.
clock-icon20.09.2018 - 22:55:24 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

In der Europa League hat RB Leipzig das Bruderduell gegen Salzburg mit 2:3 verloren

Bild: Diego Demme (RB Leipzig), über dts Nachrichtenagentur Bild: Diego Demme (RB Leipzig), über dts Nachrichtenagentur

Salzburgs Munas Dabbur brachte die Gäste in Leipzig in der 20. Minute in Führung, nur drei Minuten später legte Amadou Haidara nach. Anschließend bot Leipzig lange Zeit nichts an und Konrad Laimer konnte in der 70. nur aufgrund eines Fehlers in der Abwehr aus dem Nichts den Anschlusstreffer erzielen.


In der 82. Minute kam Yussuf Poulsen in einer dann etwas aufgedrehteren Partie zum Ausgleich, Frederik Gulbrandsen setzte aber in der 89. Minute den Siegtreffer drauf. In der parallel ausgetragenen Partie drehte Leverkusen bei Ludogorez Rasgrad einen Rückstand und siegte 3:2. Bereits vorher am Abend hatte Eintracht Frankfurt bei Olympique Marseille mit 2:1 gewonnen.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Der größte Franchisegeber für Schilder, Grafik und visuelle Kommunikation sucht Masterfranchisenehmer-Kandidaten, um Expansion in Europa voranzutreiben Carrollton, Texas - FASTSIGNS International, Inc


Berlin - - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www presseportal de/bilder - Das trimediale Festival PRIX EUROPA findet für fünf Jahre einen festen Platz im Veranstaltungskalender der Landeshauptstadt Potsdam


RWS sucht nach erstklassigen Talenten für Live-Unterhaltungsprogramme und produziert neues Unterhaltungsprodukt für den Europa-Park, den größten Freizeitpark in Deutschland New York - Die RWS Entertainment Group (https://www rwsnyc com/) (RWS), eine Produktionsfirma mit vollständigem Dienstangebot, die weltweit preisgekrönte,


Leipzig - - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www presseportal de/bilder - Die Fans fiebern dem 20


Wegen einer Messe muss Atlético Madrid vor dem Spiel in der Champions League gegen die Borussia improvisieren


Der durch Cum-Ex-Steuertricks in Europa entstandene Schaden soll bei 55 Milliarden Euro liegen


Der zehnmalige spanische Meister Atletico Madrid muss bei seinem Gastspiel in der Champions League am kommenden Mittwoch beim Bundesligisten Borussia Dortmund (Champions League: Borussia Dortmund - Atletico Madrid ab 21 Uhr im LIVETICKER) improvisieren Da in der Westfalenmetropole wegen der Finanz- und Versicherungs-Fachmesse DKM alle Hotelzimmer belegt sind, muss das Team um Superstar Antoine Griezmann nach Düsseldorf ausweichen Am Abend vor dem Spiel wird deshalb auch die offizielle


Unter Joachim Löw galt der Fußball einige Jahre als fortschrittlicher Marktführer


Fußball: FV Tennenbronn steht im Viertelfinale / Zum Punktspiel kommt Hölzlebruck


Das Frauen-Team des FC Bayern arbeitet seine Aufgaben trotz Personalsorgen ab - das Viertelfinale der Champions League ist reine Formsache