Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
SPD-Jurist gegen Nahles als kommissarische Parteichefin.
clock-icon12.02.2018 - 18:55:33 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Innerhalb der SPD gibt es rechtliche Vorbehalte gegen eine umgehende kommissarische Übernahme des Parteivorsitzes durch Bundestagsfraktionschefin Andrea Nahles

Bild: Andrea Nahles, über dts Nachrichtenagentur Bild: Andrea Nahles, über dts Nachrichtenagentur

"Es wundert mich, dass Andrea Nahles sofort, wenn auch nur kommissarisch, den Parteivorsitz übernehmen will. Dafür gibt es satzungsmäßig keine Grundlage, dies ist in unseren Statuten nicht vorgesehen", sagte der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Juristinnen und Juristen, Harald Baumann-Hasske, der "Welt" (Dienstagausgabe).


Baumann-Hasske mahnte: "Entscheidungen von großer Tragweite, etwa zu den Parteifinanzen" könnte Nahles "auf dieser Basis keinesfalls treffen". Der Dresdner Rechtsanwalt, der für die SPD als Abgeordneter im Sächsischen Landtag sitzt, kritisierte: "Die SPD-Führung will jetzt Geschlossenheit erzeugen und dabei auf die üblichen Vertretungsregelungen für den Vorsitzenden verzichten, obwohl es sechs stellvertretende Vorsitzende gibt." Nahles gehört weder dem Präsidium noch dem Parteivorstand der SPD an.


Das könnte Sie auch interessieren:

Der niedersächsische Innenminister Boris Pistorius (SPD) hat eine andere Personalpolitik im Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) gefordert


Straubing - Die künftige Arbeitsteilung ist damit vorgegeben: Scholz ist fürs gute Regieren zuständig, Nahles fürs sozialdemokratische Profil


Vor der SPD-Vorstandssitzung zur künftigen Russland-Politik der Partei am Montag erwartet Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke breite Unterstützung für den von ihm geforderten russlandfreundlicheren Kurs


DIW-Präsident Marcel Fratzscher sieht die Politik des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan als Ursache für den Wertverfall der türkischen Lira


Die Angst vor einer ausufernden Schuldenpolitik der Anti-Establishment-Parteien in Rom versetzt Anleger derzeit in helle Aufregung


Techno-Sound, Flöße auf der Spree, Partystimmung: Tausende Gegner der AfD haben eine Demonstration der Rechtspopulisten mit friedlichem Protest und einem Politik-Happening begleitet


Emmelshausen Der Vorstand des SPD-Kreisverbandes Rhein-Hunsrück hat sich in seiner jüngsten Sitzung in Emmelshausen einstimmig dafür ausgesprochen, dass Norbert Neuser erneut für das Europaparlament kandidieren soll


Ältere können irgendwann nicht mehr sicher Auto fahren Doch die Politik schreckt vor verpflichtenden Prüfungsfahrten zurück


Erneut haben zehntausende Franzosen gegen die Politik Macrons demonstriert


Popstar, Mädchenschwarm – und Traum aller Schwiegermütter: Shawn Mendes über neue Songs, sein Leben, das Flirten und die Politik