Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Polizei Braunschweig / Massives Polizeiaufgebot muss Streit in ....
clock-icon17.07.2017 - 12:46:35 Uhr | presseportal.de

Massives Polizeiaufgebot muss Streit in Landesaufnahmebehörde schlichten


Braunschweig - Braunschweig, 14.07.2017Die Besatzungen von zwölf Funkstreifenwagen waren nötig, um am Freitagabend Auseinandersetzungen in der Landesaufnahmebehörde für Asylsuchende (LAB) in der Boeselagerstraße zu schlichten.Voraus gegangen war ein Vorfall am späten Donnerstagabend, bei dem ein 12-jähriges Mädchen von einem Schwarzafrikaner angefasst und zu einem Kuss aufgefordert worden sein soll.


Dazu ermittelt die Polizei.Am Freitagabend erkannte das Kind den mutmaßlichen Täter wieder und mobilisierte ihre Angehörigen und Landsleute. Dabei kamen 80 bis 100 Personen zusammen, die versuchten in Selbstjustiz den Beschuldigten zur Rechenschaft zu ziehen.Der Sicherheitsdienst schirmte den Mann bis zum Eintreffen der Polizei ab.Nur mit einfacher körperlicher Gewalt und dem Einsatz von Pfefferspray gelang es den Beamten den Tatverdächtigen vor der aufgebrachten Menge in Sicherheit zu bringen.


Bei Widerstandshandlungen wurde ein Beamter leicht verletzt.Der 26-jährige Beschuldigte wurde erkennungsdienstlich behandelt und in eine andere Unterkunft verlegt. Die Ermittlungen dauern an.OTS: Polizei Braunschweig newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11554 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11554.rss2Rückfragen bitte an:Polizei Braunschweig PI Braunschweig, ÖffentlichkeitsarbeitTelefon: 0531/476-3034 und -3032 Fax: 0531/476-3035 E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei-braunschweig.de

Das könnte Sie auch interessieren:

OH_Lensahn / Randalierer wüteten auf dem Schulhof - die Polizei sucht Zeugen


Einbrecher fuhr auf weißem Fahrrad davon / Polizei bittet um Hinweise


Nach versuchten Fahrraddiebstählen in Beuel und der Bonner City - Polizei nahm zwei Tatverdächtige vorläufig fest


Polizei sucht vermisstes Mädchen aus Rostock


Wölfershausen  Gegen einen 21-jährigen Bad Hersfelder ermittelt die Polizei wegen Fahren unter Alkoholeinfluss, Widerstand gegen Polizeibeamte und Sachbeschädigung


Hamm - Die 18-jährige Bockum-Hövelerin, nach der die Polizei Hamm seit dem 17


ASCHACH Ein Zeuge rief die Polizei, weil ein unbekleideter und offensichtlich verwirrter Mann herumlief


Braunschweig - Wegen teamschädigenden Verhaltens hat Trainer Torsten Lieberknecht vom Fußball-Zweitligisten Eintracht Braunschweig den Schweizer Innenverteidiger Saulo Decarli für zwei Wochen vom Training der Profis suspendiert und zur U23 der Niedersachsen in die Regionalliga abgeschoben


Rashan Charles (20) musste sterben, nachdem er in London von der Polizei verhaftet und zu Boden gedrückt wurde


Krefeld Am Anfang steht ein Streit - am Ende ermitteln Polizei und Staatsanwaltschaft wegen versuchter Tötung: Ein Mann und eine Frau sollen am Sonntag einen 56-jährigen Gast einer Pension am Nauenweg angegriffen und schwer verletzt haben