Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Polizei Braunschweig / Massives Polizeiaufgebot muss Streit in ....
clock-icon17.07.2017 - 12:46:35 Uhr | presseportal.de

Massives Polizeiaufgebot muss Streit in Landesaufnahmebehörde schlichten


Braunschweig - Braunschweig, 14.07.2017Die Besatzungen von zwölf Funkstreifenwagen waren nötig, um am Freitagabend Auseinandersetzungen in der Landesaufnahmebehörde für Asylsuchende (LAB) in der Boeselagerstraße zu schlichten.Voraus gegangen war ein Vorfall am späten Donnerstagabend, bei dem ein 12-jähriges Mädchen von einem Schwarzafrikaner angefasst und zu einem Kuss aufgefordert worden sein soll.


Dazu ermittelt die Polizei.Am Freitagabend erkannte das Kind den mutmaßlichen Täter wieder und mobilisierte ihre Angehörigen und Landsleute. Dabei kamen 80 bis 100 Personen zusammen, die versuchten in Selbstjustiz den Beschuldigten zur Rechenschaft zu ziehen.Der Sicherheitsdienst schirmte den Mann bis zum Eintreffen der Polizei ab.Nur mit einfacher körperlicher Gewalt und dem Einsatz von Pfefferspray gelang es den Beamten den Tatverdächtigen vor der aufgebrachten Menge in Sicherheit zu bringen.


Bei Widerstandshandlungen wurde ein Beamter leicht verletzt.Der 26-jährige Beschuldigte wurde erkennungsdienstlich behandelt und in eine andere Unterkunft verlegt. Die Ermittlungen dauern an.OTS: Polizei Braunschweig newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11554 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11554.rss2Rückfragen bitte an:Polizei Braunschweig PI Braunschweig, ÖffentlichkeitsarbeitTelefon: 0531/476-3034 und -3032 Fax: 0531/476-3035 E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei-braunschweig.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Essen - Wie halten es Achtklässler mit der Demokratie? Was wissen 14-Jährige über Politik und über wichtige staatliche Institutionen wie Polizei, Justiz und Parteien? Offenbar zu wenig, jedenfalls im Vergleich zu vielen Altersgenossen in anderen europäischen Ländern


(Wehingen) Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht auf Neukauf Parkplatz


Wiesloch/Rhein-Neckar-Kreis: Linienbus überholt und entgegenkommenden Autofahrer gefährdet beim Ausweichmanöver Außenspiegel abgerissen - Polizei sucht Zeugen


(Balingen, K 7136) Unfall verursacht und geflohen - Polizei sucht Zeugen


Ordnungsamt und Polizei greifen durch und führen nun Personenkontrollen in den Obdachlosen-Camps durch


Die Frau sei laut Polizei vermutlich bereits seit mehreren Monaten tot


Nora Illi wurde wegen Verdachts auf Übertetung des Verhüllungsverbots von der Polizei abeführt


Diese schöne Meldung weckt Hoffnung auf ein friedvolles Zusammenleben im Heiligen Land: Die palästinensische und israelische Polizei arbeiteten nun zusammen in einem Fall  


Am Samstag sorgte ein feststeckender Transporter am SCS-Ring in Wiener Neudorf im Bezirk Mödling für einen außergewöhnlichen Feuerwehreinsatz: Nachdem die Polizei die Unterführung gesperrt hatte, ließen die Einsatzkräfte die Luft aus den Reifen, um laut Feuerwehr weitere "kostbare Zentimeter des Federweges" zu gewinnen, wurde das Fahrzeug mit Feuerwehrmitgliedern "beladen"


München: Die Polizei hat am Vormittag 26 Migranten in der Nähe des Rangierbahnhofs Laim aufgegriffen