Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Freie Wähler nach Bayern-Wahl selbstbewusst.
clock-icon15.10.2018 - 15:55:45 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Nach ihrem guten Abschneiden bei der Landtagswahl in Bayern haben die Freien Wähler sich selbstbewusst gezeigt

Bild: Bayerischer Landtag, über dts Nachrichtenagentur Bild: Bayerischer Landtag, über dts Nachrichtenagentur

"Wir wären ein verlässlicher Koalitionspartner, sind aber nicht aufs Regieren angewiesen", sagte Parteichef Hubert Aiwanger am Montag. Einige Kernforderungen seien bei möglichen Koalitionsverhandlungen nicht verhandelbar. Vor allem bei kostenfreien Kitas müsse Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) sich bewegen, sagte Aiwanger.


Zudem lehnen die Freien Wähler eine dritte Startbahn am Flughafen München weiter ab. Auch das geplante Weltraumprogramm sehen sie kritisch. Zu möglichen Ministerien sagte Aiwanger, dass man "entweder drei große oder fünf kleine" beanspruche. Medienberichten zufolge will die CSU am Mittwoch mit Sondierungsgesprächen beginnen, mögliche Koalitionsverhandlungen sollen demnach ebenfalls noch in dieser Woche starten.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Ob allen Beteiligten – nicht nur den Parteien – wirklich schon klar ist, welches Megawahlereignis für ganz Europa die Wahlen in 27 Mitgliedsstaaten der EU sind? Ganz anders als alle Wahlen zum Parlament der EU, die es schon gab? Warum ganz anders? Weil es diesmal um die Meinungen in den Nationalstaaten nicht um die Politik Der Beitrag Demoskopischer Parteien-Pegel am Jahresanfang erschien


Friedrich Merz hat kurz nach seiner knappen Niederlage in der Wahl zum CDU-Vorsitz seine Bereitschaft bekräftigt, gänzlich in die Politik zurückzukehren


Bayerns neuer Umweltminister Thorsten Glauber (Freie Wähler) will in der Debatte um den Verzicht auf Donau-Flutpolder eine sachliche Entscheidung treffen


Der Grünen-Politiker Cem Özdemir hat zum Auftakt der Islamkonferenz die bisherige Politik der deutschen Parteien gegenüber den islamischen Dachverbänden als \"zu nachgiebig\" kritisiert


Die Frauen gingen nicht unvorbereitet in ihre erste Wahl Viele informierten sich in der kurzen Zeitspanne über Parteien und Politik


Kookaburra gibt Gästen freie Wahl beim Eisbecher – Vegane Sorbets und Frankfurter


Die Solothurner Parteien beginnen über Listenverbindungen für die Wahlen im Herbst zu diskutieren


Ein mitreißendes Kopf-an-Kopf-Rennen lieferten sich bei uns im Voting zwei der insgesamt 32 zur Wahl stehenden Trainer der Regionalliga Bayern


Politik war schon immer ein risikoreiches Geschäft Wer sich zur Wahl stellt, sollte ein dickes Fell haben


Wenige Monate vor den Wahlen zum EU-Parlament verbünden sich die rechten Parteien