Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / Nienburg - Zeugen für ....
clock-icon17.07.2017 - 12:41:46 Uhr | presseportal.de

Nienburg - Zeugen für Verkehrsunfallflucht gesucht


Nienburg - (BER)Am Sonntagabend, 16.07.2017, gegen 18.50 Uhr befuhr eine 34-jährige Nienburgerin mit ihrem Citroen die Bundesstraße 6 in Richtung Hannover. Im Bereich Linsburg hatte sie eine Haltebucht genutzt und wurde nach dem Wiedereinordnen in den fließenden Verkehr von einem anderen Pkw-Fahrer geschnitten.


Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich die Fahrerin nach rechts aus und stieß gegen die Leitplanken, wobei sie glücklicherweise nicht verletzt wurde. An ihrem Fahrzeug entstand ein erheblicher Sachschaden. Der Fahrer des verursachenden Pkw entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die Verunfallte zu kümmern.


Zeugen des Verkehrsunfalles werden gebeten, sich unter 05021 / 97780 mit der Dienststelle in Nienburg in Verbindung zu setzen.OTS: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57922 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57922.rss2Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg Presse-und Öffentlichkeitsarbeit Amalie-Thomas-Platz 1 31582 Nienburg Axel Bergmann Telefon: 05721/4004-107 Mobil 0175 932 45 36 E-Mail: axel.bergmann@polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg /

Das könnte Sie auch interessieren:

Streit zwischen mehreren Personen eskaliert in Varel - drei Personen flüchtig - Polizei sucht Zeugen


Mannheim/A656: Nötigungen und Beleidigungen zwischen Porschefahrer und Mercedesfahrer - Polizei sucht Zeugen


Frau angefahren - Polizei fahndet nach unfallflüchtigem schwarzen Opel


Mannheim: Polizei sucht dringend Zeugen Männer attackierten Frauen in der Innenstadt mit Fußbällen


Polizei: "Trotz gezogener Dienstpistole und mehrfacher Aufforderung ließ der Beschuldigte die Waffe nicht fallen "


Am Westbahnhof verhielten sich mehrere Betrunkene aggressiv Am Dienstag wurde der Kommandant der Polizeiinspektion Stiftgasse darauf aufmerksam gemacht, dass sich am Westbahnhof im Bereich einer Straßenbahnhaltestelle mehrere offensichtlich Betrunkene aggressiv verhielten


Eppstein - Ein 67-jähriger Mann soll in Eppstein seine 52 Jahre alte Mitbewohnerin mit einer Waffe bedroht haben und ist von der Polizei festgenommen worden


Polizei in Ministerien – Ein Dutzend Mitarbeiter der Regierung in Haft – Aufruf zu friedlichem Protest – Regierungschef Kataloniens: "Freiheit ist aufgehoben"


Mit Verhaftungen und Hausdurchsuchungen will die spanische Polizei alle Vorbereitungen für ein katalanisches Unabhängigkeitsreferendum unterbinden


Einen 18-jähriger Drogendealer hat die Polizei im Flachgau ausgeforscht