Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße / Pkw gerammt und ....
clock-icon17.07.2017 - 12:41:46 Uhr | presseportal.de

Pkw gerammt und geflüchtet - Zeugen gesucht


Bad Dürkheim - Bisher unbekannter Fahrzeugführer streifte in der Zeit vom 13.07.17, 09:00 Uhr - 14.07.17, 08:00 Uhr ein in der Dresdner Straße, in Höhe des Anwesens 12 abgestellten Pkw, der Marke Hyundai I30 und entfernte sich danach von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern. An den beschädigtem Fahrzeug wurden dunkelrote Lackspuren festgestellt, die vermutlich von dem unfallflüchtigen Fahrzeug stammen dürften.


Der entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 500,- Euro.Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Bad Dürkheim, Tel. 06322/963-0, oder pibadduerkheim@polizei.rlp.deOTS: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117687 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117687.rss2Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Bad Dürkheim POLIZEIPRÄSIDIUM RHEINPFALZ Weinstraße Süd 36 67098 Bad Dürkheim Telefon 06322 963-0 Telefax 06322 963-120 pibadduerkheim.@polizei.rlp.de SB: Peter Strube-Vogt, Leiter Kriminal- und BezirksdienstPressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Das könnte Sie auch interessieren:

LPD-EF: Übung, Übung, Übung: Polizei und Rettungskräfte trainieren zu Übungsszenario "Explosion"


Eine geplante Abschiebung war im April in Ellwangen ausgeartet: 150 Flüchtlinge hatten es der Polizei im ersten Anlauf unmöglich gemacht, einen gesuchten Westafrikaner zu verhaften


Ungewöhnlicher Einsatz: Am Freitagabend mussten Polizei und Feuerwehr im Gemeindegebiet von Mattsee (Flachgau) ausrücken, nachdem ein Mann eine Beinahe-Kollision mit einem Känguru gemeldet hatte


Fluchtversuch vor Polizei gescheitert


Im Fall Sophia L gehen Polizei und Staatsanwaltschaft Bayreuth nicht von einer schnellen Identifizierung der in Spanien gefundenen Leiche aus


Unschöne Szenen haben sich in der Nacht auf Samstag unter „unzufriedenen“ serbischen Fußball-Fans in Wien abgespielt, wie die Polizei es nennt (alle Infos dazu hier)


Am Morgen gab die Polizei den Lärmschutztunnel in Richtung Hannover frei


Ein 33-Jähriger zeigte in der Nacht auf Freitag bei der Salzburger Polizei an, dass er in Wals (Flachgau) vom Sicherheitspersonal eines Lokal geschlagen worden sei


Dank couragierter Zeugen hat die Polizei am Donnerstag einen Einbrecher festgenommen, der zunächst in eine Wohnung eingebrochen war und anschließend auf einer Baustelle geklaut hatte


Zwei Schülergruppen auf Klassenfahrt sind beim Holzsammeln im Sauerland heftig aneinandergeraten und haben damit einen Einsatz von Polizei,