Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Union und SPD streiten sich um Innere Sicherheit.
clock-icon16.07.2017 - 14:30:22 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Union und SPD streiten sich darum, wer beim Thema Innere Sicherheit eine bessere Figur macht

Bild: Bundespolizei im Bahnhof, über dts Nachrichtenagentur Bild: Bundespolizei im Bahnhof, über dts Nachrichtenagentur

"Die SPD lässt das Lügen nicht", sagte der haushaltspolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Eckhardt Rehberg, am Sonntag. Immer wieder griffen SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz, Fraktionschef Thomas Oppermann und Außenminister Sigmar Gabriel die Union mit "haltlosen und verzweifelt wirkenden Vorwürfen" an.


Dabei seien die Stellen bei der Polizei vor allem in SPD-geführten Bundesländern abgebaut worden. Allein in diesem Jahr gebe der Bund zudem rund 4,3 Milliarden Euro für die Innere Sicherheit aus. Nach dem Regierungsentwurf zum Bundeshaushalt 2018 soll der Etat des Bundesministeriums des Innern (BMI) 2018 um rund 11,5 Prozent gegenüber dem bisherigen Finanzplan auf mehr als 9,2 Milliarden Euro erhöht werden.


Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) hatte in der aktuellen Ausgabe des "Focus" zum wiederholten Male gesagt, dass die Union für eine schlechte Sicherheitslage verantwortlich sei und die SPD allein für den Personalaufwuchs bei der Bundespolizei gesorgt habe. "Die SPD regiert nicht allein, sondern ist Juniorpartner in der großen Koalition und kann nicht allein für einen Personalaufwuchs bei der Bundespolizei sorgen", kommentierte Rehberg die Äußerung Gabriels.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Die SPD-Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende der Deutsch-Türkischen Parlamentariergruppe, Michelle Müntefering, unterstützt die von der Bundesregierung angekündigte Neuausrichtung der Türkei-Politik


Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD) hat deutschen Unternehmen, die Geschäftsbeziehungen in die Türkei unterhalten, ihre Unterstützung zugesichert


Dortmund - Die IFASEC GmbH, der deutsche IT-Security Soft- und Hardware Hersteller und Anbieter der innovativen Sicherheitslösung SCUDOS, ist neues Mitglied des Bundesverbandes IT-Sicherheit e V


Nach den jüngsten Verhaftungen von Menschenrechtsaktivisten in der Türkei hat Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) eine Neuausrichtung der deutschen Türkei-Politik angekündigt


Mayen Tut die Mayener Verwaltung genug, um Bäume in der Stadt zu erhalten? CDU, SPD und Grüne haben daran große Zweifel


NEWS DES TAGES: +++ Alles nur Make-up! Ist Herzogin Kate doch nicht so schön? +++ +++ Das bedeuten die verschärften Reisehinweise +++ Mallorca-Chaos! Ist der Ballermann überhaupt noch sicher? +++ Das und vieles mehr lesen Sie in den Schlagzeilen vom 20 07 2017 bei news de


Die neue IBM-Mainframe-Generation z14 hat die Hardware-unterstützte Verschlüsselungsleistung vervielfacht und setzt ganz auf Sicherheit, Blockchain und Cloud, aber insbesondere auch auf Linux und freie Software


Ab August gibt es ein neues E-Mobility-Angebot in Wien Die Firma goUrban von Jonathan Gleixner, Bojan Jukic und Michael Lenz bringt für das innere Stadtgebiet eine Flotte mit Elektrorollern an den Start


https://www srf ch/news/grenzwaechter-der-luefte-2 The post So setzt die Armee Drohnen zur Grenzwache ein appeared first on TagesWoche


Bei einer Rede in Paris warnt SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz davor, Europa "kaputtzusparen"