Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Inlandstourismus legt weiter zu.
clock-icon10.04.2018 - 08:23:30 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Der Inlandstourismus in Deutschland legt weiter zu

Bild: Doppelstockbett in einer Jugendherberge, über dts Nachrichtenagentur Bild: Doppelstockbett in einer Jugendherberge, über dts Nachrichtenagentur

Im Februar 2018 gab es in den Beherbergungsbetrieben in Deutschland 27,4 Millionen Übernachtungen in- und ausländischer Gäste, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen am Dienstag mit. Dies war ein Plus von sechs Prozent gegenüber Februar 2017. Die Übernachtungszahl von Gästen aus dem Ausland stieg um zwei Prozent auf 5,3 Millionen.


Die Zahl der Übernachtungen von Gästen aus dem Inland erhöhte sich um sieben Prozent auf 22,1 Millionen. Im Zeitraum Januar bis Februar 2018 stieg die Zahl der Gästeübernachtungen im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum um sechs Prozent auf 52,9 Millionen. Davon entfielen 10,3 Millionen Übernachtungen auf Gäste aus dem Ausland (+ fünf Prozent) und 42,6 Millionen auf inländische Gäste (+ sechs Prozent).dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Braidy Industries, Inc („Braidy“) gab heute bekannt, dass das Unternehmen ein Stammaktienangebot begonnen hat, um bis zu 400 Millionen US-Dollar zu beschaffen


Montreal - - Das Unternehmen für Biokraftstoffe verpflichtet sich einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten und unterstützt das Abkommen Ocean Plastics Charter im Rahmen des G7-Ministertreffens zu den Themen Umwelt, Energie und Meere


Palo Alto, Kalifornien - "Unser Fokus liegt weiterhin darauf, eine Softwareplattform bereitzustellen, mit der die innovativsten Unternehmen der Welt ihre Projekte zum Erfolg bringen und ihre Unternehmensanlagen effizienter einsetzen können", sagte Giuseppe Incitti, CEO von Sitetracker


Rimini Street, Inc (Nasdaq: RMNI), ein globaler Anbieter von Unternehmenssoftwareprodukten und -dienstleistungen und führender Anbieter von Supportdienstleistungen für Oracle und SAP-Softwareprodukte, gab heute bekannt, dass das Unternehmen die Single Touch Payroll (STP)-Zertifizierung des Australian Taxation Office (ATO) der australischen Regierung für PeopleSoft Global Payroll und SAP HCM Payroll erhalten hat