Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Schäfer-Gümbel: Reisehinweise des Auswärtigen Amts ergänzen.
clock-icon09.04.2018 - 07:35:38 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Der stellvertretende SPD-Vorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel hat das Auswärtige Amt aufgefordert, auch Hinweise über Beschränkungen der Freiheit der Kommunikation in seine Reisehinweise aufzunehmen

Bild: Thorsten Schäfer-Gümbel, über dts Nachrichtenagentur Bild: Thorsten Schäfer-Gümbel, über dts Nachrichtenagentur

"Die Frage, ob man frei ins Internet kann, ob die Kommunikation mitgelesen wird und welche Zensur es gibt, gehört meines Erachtens ebenso zu den Fakten, die ein Reisender vorher wissen sollte", sagte Schäfer-Gümbel der "Saarbrücker Zeitung" (Montagsausgabe). Derzeit informiert das Außenministerium auf seiner Website bei jedem Land über Einreisebestimmungen, die ärztliche Versorgung, Sicherheitslage und sonstige Gefahren.


Schäfer-Gümbel sagte: In der Türkei zum Beispiel müsse es den Hinweis geben, dass man dort bei elektronischer Kommunikation vorsichtig sein müsse, weil der Staat darauf zugreifen könne. "Und in China, dass der freie Zugang zu allen Diensten kaum möglich ist."dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

SPD-Vize Thorsten Schäfer-Gümbel hat davor gewarnt, die Folgen der kommenden Automatisierungswelle für Arbeitnehmer zu unterschätzen


Der stellvertretende SPD-Vorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel hat das Auswärtige Amt aufgefordert, auch Hinweise über Beschränkungen der Freiheit der Kommunikation in seine Reisehinweise aufzunehmen


Russland trägt nach Darstellung des Auswärtigen Amts mit \"hoher Wahrscheinlichkeit die Verantwortung für den Anschlag auf Sergej Skripal und seine Tochter\"


SPD-Vizechef Thorsten Schäfer-Gümbel hat sich für eigene Parteitage zu thematischen Schwerpunkten ausgesprochen


In der Debatte über Hartz-IV-Reformen plädiert SPD-Vize Thorsten Schäfer-Gümbel dafür, ALG-2-Beziehern mehr Vermögen zuzugestehen


Die SPD muss sich erneuern, um zu überleben, sagt Thorsten Schäfer-Gümbel


In der SPD wirbt Vize Thorsten Schäfer-Gümbel für eine GroKo, im Umgang mit der Personalie Martin Schulz räumt er Fehler der Parteispitze ein


Deniz Yücel ist endlich frei – doch hatte die Freilassung einen Preis? Und wenn ja, welchen? Einen Deal habe es nicht gegeben, versichert ein hochrangiger Mitarbeiter des Auswärtigen Amts


Um Ihnen das Reisen so angenehm wie möglich zu machen, haben wir für Sie die besten und praktischsten Reise-Gadgets bei Amazon zusammengestellt


Als im SPD-Vorstand über das Sondierungsergebnis abgestimmt wurde, enthielt Thorsten Schäfer-Gümbel sich, jetzt wirbt er für die Koalition mit der Union