Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Baupreise für Wohngebäude im Mai gestiegen.
clock-icon07.07.2017 - 10:25:23 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Die Preise für den Neubau von Wohngebäuden in Deutschland sind im Mai gegenüber dem Vorjahresmonat um 2,8 Prozent gestiegen

Bild: Baustelle, über dts Nachrichtenagentur Bild: Baustelle, über dts Nachrichtenagentur

Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) am Freitag weiter mitteilte, hatte der Preisanstieg im Februar im Jahresvergleich bereits bei 2,6 Prozent gelegen. Von Februar auf Mai dieses Jahres erhöhten sich die Baupreise um 0,9 Prozent. Unter den Ausbauarbeiten haben die Tischlerarbeiten das größte Gewicht am Preisindex für Wohngebäude.


Hier erhöhten sich die Preise um 2,1 Prozent. Bei Heizanlagen stiegen sie um 3,1 Prozent, bei Gas-, Wasser- und Entwässerungsanlagen um 3,2 Prozent. Die Preise für Instandhaltungsarbeiten an Wohngebäuden nahmen gegenüber dem Vorjahr um 3,2 Prozent zu. Die Neubaupreise für Bürogebäude sind um 2,9 Prozent gestiegen und für gewerbliche Betriebsgebäude erhöhten sie sich gegenüber Mai 2016 um 3,2 Prozent.


Das könnte Sie auch interessieren:

E-Commerce im Mittelstand gewinnt an Bedeutung Frankfurt am Main - - Jedes fünfte kleine und mittlere Unternehmen nutzt Online-Vertrieb - Online-Umsätze um ein Drittel auf 200 Mrd


Am 13 Mai ist Muttertag! Blumen, Pralinen und etwas Selbstgebasteltes stehen in der Liste der Muttertagsgeschenke oft ganz oben


Am 13 Mai ist Muttertag! Blumen, Pralinen und etwas Selbstgebasteltes stehen in der Liste der Muttertagsgeschenke oft ganz oben


Als Steinhoff vor einem Jahr die Hauptversammlung abhielt, wurde das Unternehmen mit einem Marktwert von rund 20 Milliarden Euro (25 Milliarden Dollar) bewertet - jetzt sind es weniger als 1 Milliarde Euro, so Bloomberg Mittlerweile sind etwas mehr als vier Monate vergangen, als Informationen über mögliche erhebliche Unregelmäßigkeiten in der Konzernbilanz


Wer schon für die Royal Wedding am 19 Mai üben will, der hat in der nächsten Woche zumindest in den USA die Möglichkeit, die Taschentücher rauszuholen und mitzuerleben, wie Meghan Markle vor den Altar tritt


Seit fast zehn Jahren übernimmt Wirecard für Europas größtes E-Commerce-Unternehmen im Bereich Rock & Entertainment Merchandising, EMP, die Abwicklung von Kreditkartenzahlungen


Kim Hammonds, die heftige Kritik geübt hatte, scheidet im Mai aus


Die Landlwochen vereinen von 26 April bis 14 Mai nicht nur hochkarätige Konzerte


Am 6 Mai steht die Kommunalwahl an Im Vorfeld der Wahl wirft das Abendblatt einen Blick auf die Gemeinden und die wichtigen Themen


Die Gnadenfrist von Donald Trump läuft ab: Wird der amerikanische Präsident die EU ab Mai weiter von Strafzöllen ausnehmen? Bevor Angela Merkel kommt, schaut der deutsche Vizekanzler mal im Weissen Haus vorbei – und ist danach positiv gestimmt – er sieht einen gemeinsamen Geist