Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Tourismus in Deutschland schwächelt.
clock-icon21.12.2017 - 08:49:27 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Die Stimmung in der deutschen Tourismusbranche trübt sich offenbar leicht ein

Bild: Touristen in Berlin-Kreuzberg, über dts Nachrichtenagentur Bild: Touristen in Berlin-Kreuzberg, über dts Nachrichtenagentur

Der wachsende Personalmangel setze den Betrieben erheblich zu, berichtet die "Saarbrücker Zeitung" (Donnerstagsausgabe). Die Zeitung beruft sich auf den neuesten Tourismusreport des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK). Demnach bewerten nur noch 52 Prozent der Unternehmen des Gastgewerbes ihre Situation als gut, 2016 waren es noch 56 Prozent.


Acht Prozent sagen, sie sei schlecht. Auch für den Start in das Jahr 2018 fällt die Bewertung etwas schlechter aus als im Vorjahr. Erhebliche Probleme bereitet den Unternehmen der Fachkräftemangel. "Zwei von drei Betrieben sehen hierin die größten Risiken für ihre Geschäftsentwicklung", sagte der stellvertretende DIHK-Hauptgeschäftsführer, Achim Dercks, der Zeitung.


Die Hälfte der Firmen könne demnach offene Stellen längerfristig nicht besetzen. Das führe neben einer Mehrbelastung des vorhandenen Personals vor allem zu Einschränkungen beim Angebot. "Immer häufiger werden der Mittagstisch gestrichen oder zusätzliche Ruhetage eingeführt", so Dercks.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Düsseldorf - Der Tourismus-Riese Tui rechnet für dieses Jahr mit dem besten Ergebnis der Unternehmensgeschichte


Welche Aufgaben im Tourismus können an Maschinen ausgelagert werden, was soll weiterhin der Mensch machen? Wissenschafter sehen Österreich bei den Gewinnern - unter einer Voraussetzung


Österreichisches Krimi-Handwerk punktet bei den Nachbarn: Die jüngste Folge des Österreich-"Tatort", der von Christopher Schier inszenierte Film "Die Faust", hat am vergangenen Sonntag in Deutschland durchschnittlich 10,54 Mio


Die ganzheitliche und unabhängige Finanzplanung gewinnt in Deutschland immer mehr an Bedeutung


In Deutschland schliesst FDP-Chef Christian Lindner einen Neustart der Jamaika-Gespräche im Falle einer Absage der SPD an eine grosse Koalition aus


Trotz eines möglichen Verwaltungsstillstands in den USA kann Präsident Donald Trump grundsätzlich für das Weltwirtschaftsforum nach Davos zu reisen


Nur 42 Prozent der Unternehmen verfügen über schnelles Internet


Sie sind im Deutschland-Recall der Casting-Show "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS)


Am Nachmittag kommt es zu einem deutlichen Kursrutsch bei der Süss Microtec Aktie, nachdem das Unternehmen vor schlechter als erwartet


Die Briten haben es vorgemacht, jetzt könnte auch Deutschland nachziehen: SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach fordert, dass sich das Gesundheitsministerium mit dem Problem der Einsamkeit befasst