Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Großhandelspreise im März um 1,2 Prozent gestiegen.
clock-icon16.04.2018 - 08:23:37 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Die Verkaufspreise im Großhandel sind im März 2018 um 1,2 Prozent höher gewesen als im Vorjahresmonat

Bild: Statistisches Bundesamt, über dts Nachrichtenagentur Bild: Statistisches Bundesamt, über dts Nachrichtenagentur

Die Jahresveränderungsrate hatte im Februar 2018 ebenfalls bei + 1,2 Prozent Prozent und im Januar 2018 bei + 2,0 Prozent gelegen, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Montag mit. Im Vormonatsvergleich veränderten sich die Preise für die auf Großhandelsebene verkauften Waren im März 2018 nicht.


Den größten Einfluss auf die Gesamtentwicklung hatte die Preissteigerung im Großhandel mit Erzen, Metallen und Metallhalbzeug mit + 3,4 Prozent im Vorjahresvergleich. Gegenüber Februar 2018 sanken diese Preise um 0,6 Prozent. Im Vergleich zum Vorjahr ebenfalls gestiegen sind die Preise im Großhandel mit chemischen Erzeugnissen (+ 8,0 Prozent), mit Milch, Milcherzeugnissen, Eiern, Speiseölen und Nahrungsfetten (+ 5,6 Prozent) sowie mit Obst, Gemüse und Kartoffeln (+ 2,3 Prozent).


Preissteigerungen gegenüber dem Vorjahr gab es auch im Großhandel mit Tabakwaren (+ 2,0 Prozent). Dagegen waren Kaffee, Tee, Kakao und Gewürze (? 10,7 Prozent) sowie lebende Tiere (? 3,7 Prozent) auf Großhandelsebene billiger als im März 2017, so die Statistiker. Auch im Großhandel mit festen Brennstoffen und Mineralölerzeugnissen (? 1,3 Prozent) waren die Preise niedriger als ein Jahr zuvor.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Düsseldorf - In den Monaten Februar, März und April hat das Währungspaar USD/JPY auf Monatsbasis einen sog


Paris und Genf - McKay Brothers International (MBI) gab bekannt, dass die Latenzzeiten für die ausgewählten Daten der London Metal Exchange (LME), die über den drahtlosen Quincy Extreme Data (QED)-Dienst verteilt werden, reduziert wurden


Das Gastgewerbe in Deutschland hat im Mai 2018 preisbereinigt 2,4 Prozent weniger umgesetzt als im entsprechenden Vorjahresmonat


DeltaShares S&P 600 Managed Risk weist zum 13 07 2018 einen Kurs von 58,48 USD an der BörseNYSE Arca auf DeltaShares S&P 600 Managed Risk haben wir in einer hausinternen Analyse nach den 4 bedeutendsten Faktoren auf Basis der aktuellen Daten bewertet


13 Prozent aller Neueinstellungen in Niedersachsens Schulen waren letztes Schuljahr Quereinsteiger


Der Wert des SDAX wird momentan mit 12227 7 Punkten angegeben (Stand 08:05 Uhr) und ist somit mehr oder weniger unverändert (+0 13 Prozent)


Der Wert des ATX wird momentan mit 3291 32 Punkten angegeben (Stand 08:05 Uhr) und ist somit nahezu unverändert (0 Prozent)


Nach einen Gasttraining im März beim BVB hat Sprintstar Usain Bolt konkrete Pläne, was seine Fußballkarriere angeht


Angela Haardt über Pro Quote Film und die Konjunkturen im Kampf um Gleichstellung Ende Januar in Berlin: Aus der 2014 gegründeten Initiative Pro Quote Regie wird ein alle Gewerke umfassender Verband – Pro Quote Film will, dass Frauen künftig zu 50 Prozent am Filmemachen beteiligt sind


Magna-Studie weist den Trend: In sieben Jahren werden sechs Prozent der Neuwagen mit reinem E-Antrieb unterwegs sein - 2030 steigt die Quote auf 13 Prozent