Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Zwei Prozent mehr Übernachtungen.
clock-icon08.09.2017 - 08:59:27 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Die Zahl der Übernachtungen legt weiter zu

Bild: Touristen in Berlin-Kreuzberg, über dts Nachrichtenagentur Bild: Touristen in Berlin-Kreuzberg, über dts Nachrichtenagentur

Im Juli 2017 gab es in den Beherbergungsbetrieben in Deutschland 53,4 Millionen Übernachtungen in- und ausländischer Gäste. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilte, war das ein Plus von 2 Prozent gegenüber Juli 2016. Die Übernachtungszahl von Gästen aus dem Ausland stieg um 2 Prozent auf 10,3 Millionen.


Die Zahl der Übernachtungen von Gästen aus dem Inland erhöhte sich im Vergleich zum Vorjahresmonat ebenfalls um 2 Prozent auf 43,1 Millionen. Im Zeitraum Januar bis Juli 2017 stieg die Zahl der Gästeübernachtungen im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum um 3 Prozent auf 259,0 Millionen.


Davon entfielen 47,1 Millionen Übernachtungen auf Gäste aus dem Ausland und 211,9 Millionen auf inländische Gäste (jeweils + 3 Prozent). Alle Angaben beziehen sich auf Beherbergungsbetriebe mit mindestens zehn Schlafgelegenheiten, so die Statistiker.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

(Tuningen - Villingen-Schwenningen, BAB 81)Heftiger Auffahrunfall zwischen den Autobahnanschlussstellen Tuningen und Villingen-Schwenningen fordert eine schwer und zwei leicht verletzte Personen


Landkreis Schwäbisch Hall: Zwei Unfälle mit Omnibussen - Sonstiges


Essen: Streit unter Nachbarn eskaliert - Zwei Männer werden in Krankenhäusern behandelt


Leimen, Rhein-Neckar-Kreis: Zwei Verletzte und Sachschaden in Höhe von 10 000 Euro bei Unfall auf der K4156


Nach zwei umstrittenen Entscheidungen beim Spiel des 1 FC Köln gegen Eintracht Frankfurt hat der DFB den Video-Referee für das nächste Kölner Spiel umbesetzt


Die Anführer der zwei größten sezessionistischen Bewegungen wollen ihre Anhänger ab heute Abend wieder von den Straßen weghaben


Der Jurist Gabriel M Lentner vertieft sich in die Akten von internationalen Schiedsgerichten und findet Fragen spannend, bei denen zwei Rechtsgebiete aufeinanderstoßen


Heute ist Marc-Uwe Klings neue Dystopie "Qualityland" erschienen - in zwei unterschiedlichen Versionen


Tamedia bündelt seine Zeitungsredaktionen in zwei Kompetenzzentren


Der EHC Biel hat zwei verletzte Spieler zu beklagen Stürmer Jan Neuenschwander und Verteidiger Marco Maurer werden den Bielern in den nächsten Wochen nicht zur Verfügung stehen