Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Eurostat: Fast jeder fünfte Deutsche zu arm für Urlaubsreise.
clock-icon04.07.2017 - 07:36:34 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Fast jeder fünfte Bürger in Deutschland hat sich im vergangenen Jahr nicht einmal eine einwöchige Urlaubsreise leisten können

Bild: Urlaubsangebote im Reisebüro, über dts Nachrichtenagentur Bild: Urlaubsangebote im Reisebüro, über dts Nachrichtenagentur

Unter den Alleinerziehenden sei es sogar deutlich mehr als jeder Dritte, schreibt die "Saarbrücker Zeitung" (Dienstagsausgabe) unter Berufung auf aktuelle Daten des Europäischen Statistikamtes (Eurostat), die die linke Bundestagsabgeordnete Sabine Zimmermann angefordert hatte. Demnach waren 19,2 Prozent der Menschen in Deutschland nicht in der Lage, einen einwöchigen Urlaub anderswo als zu Hause zu verbringen.


Bei den Haushalten mit Kindern waren es 19,9 Prozent und unter den Alleinerziehenden sogar 39,6 Prozent. "Nicht verreisen zu können, ist auch Ausdruck von Armut, die endlich wirksam bekämpft werden muss", sagte Zimmermann. Besonders in der Ferienzeit sei es für Kinder bitter, wenn sie gern verreisen würden, dies aber nicht ginge.


Das könnte Sie auch interessieren:

Berlin - Deutsche AIDS-Hilfe: Jetzt Innovation ermöglichen, um HIV-Infektionen und Aids-Erkrankungen zu vermeiden / Bausteine des Erfolges: Behandlung für alle, der HIV-Heimtest und Prophylaxe PrEP / Berlin kann als Fast-Track-City vorangehen / Wichtige Botschaft: "Im Zweifel zum HIV-


Mehr Info über SOS http://ots de/kakxG São Paulo - Bei fast jeder Urlaubsreise trifft man auf bettelnde Kinder


Fast jeder fünfte Bürger in Deutschland hat sich im vergangenen Jahr nicht einmal eine einwöchige Urlaubsreise leisten können


Junge Deutsche verbringen täglich fast sieben Stunden im Internet


Massenverhaftungen, Besuchsverbote für deutsche Abgeordnete, Verstöße gegen Pressefreiheit: Das Verhältnis zwischen Berlin und Ankara wird fast wöchentlich auf neue Proben gestellt


In München öffnen fast gleichzeitig zwei Ausstellungen In der einen wird „deutsche“, in der anderen „entartete“ Kunst gezeigt, die für alle Zeit verbannt sein soll In München als „entartet“ geschmäht: Otto Dix „Die Kriegskrüppel“Ullstein BildDie Propheten und Geldwechsler, die Seejungfrauen, die Wellentänzerin, die Gaukler vom Jahrmarkt und die Hausierer mit dem Handkarren, die Apostel und Kobolde in Möwengestalt – all die Kreaturen des Malers Max Ludwig Nansen


Trotz des mörderischen Anschlags reisen viele Deutsche unbeirrt weiter zum Tauchen nach Ägypten


Deutsche Parlamentarier dürfen nicht zum Nato-Stützpunkt Konya reisen


Alno setzt im ersten Halbjahr knapp 240 Millionen Euro um Der Verlust beträgt fast 28 Millionen Euro - zu viel, denn seit dem Börsengang 1995 hatte der deutsche Küchenhersteller meist rote Zahlen geschrieben


AKV richtet für fast 200 junge Paddler die deutsche Meisterschaft aus