Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Ägypten: Mann sticht sechs Touristinnen mit Messer nieder.
clock-icon14.07.2017 - 16:28:25 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

In Ägypten hat ein Mann mindestens sechs Touristinnen mit einem Messer angegriffen und dabei verletzt

Bild: Strand von Hurghada (Ägypten), über dts Nachrichtenagentur Bild: Strand von Hurghada (Ägypten), über dts Nachrichtenagentur

Der Mann wurde festgenommen, teilten die ägyptischen Behörden am Freitag mit. In unbestätigten Medienberichten war von zwei Todesopfern die Rede. Der Vorfall ereignete sich in einem Hotel am Strand von Hurghada, einem bei Europäern in der Vergangenheit beliebten Reiseziel. Weitere Details, beispielsweise über die Herkunft der Opfer, waren zunächst nicht bekannt.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

(UL)Dietenheim - Falscher Polizeibeamter scheitert / Clever genug war ein Mann am Montag in Dietenheim


Kriminalpolizei ermittelt nach Bedrohung mit Messer


Täter bedroht Opfer mit einem Messer


LPI-G: Mann verrichtet Notdurft in Geschäft


Eppstein - Ein 67-jähriger Mann soll in Eppstein seine 52 Jahre alte Mitbewohnerin mit einer Waffe bedroht haben und ist von der Polizei festgenommen worden


Für Gelächter hat am Mittwoch ein Mann in Pforzheim gesorgt


Trumps Ex-Sprecher deutet an, wieso Gisele ihrem Mann Tom Brady einen Besuch im Weißen Haus verboten haben soll


Ein wegen Vergewaltigung und Mordes an einem siebenjährigen Mädchen verurteilter Mann ist in der westiranischen Kleinstadt Pars Abad öffentlich hingerichtet worden


Ein Mann macht sich wichtig auf Manhattans Straßen, obschon er nur ein geschwätziger Verlierer ist


Scheinwerferlicht, Mikrofone und Kameras im Foyer, reges Treiben und lockere Gespräche zwischen Politikern und Journalisten an der Bar: Die Nacht der langen Messer im Berner Luxushotel Bellevue gehört zur Tradition