Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
ThyssenKrupp Analyse: Nach Rücksetzer sehr attraktiv!. Nach einem ersten Verlaufshoch von 25,83 Euro kam es in den letzten Tagen zu einem regelkonformen Pullback zurück zum Ausbruchsniveau, wo sich prompt wieder Käufer eingefunden [...]
clock-icon18.01.2018 - 10:33:31 Uhr | ad-hoc-news.de

Liebe Trader, Erst kürzlich ist die Aktie des Stahlkochers ThyssenKrupp über eine wichtige Hürde bei 24,30 Euro ausgebrochen und hat damit eine vorausgegangene Bodenbildungsphase aus den letzten Monaten erfolgreich abgeschlossen

Das könnte Sie auch interessieren:

{{MP_0}} Beim DAX gibt es in dieser Woche eine besondere Situation und beim Gold ist die Lage derzeit viel brisanter als beim Bitcoin Die Analyse auf Youtube finden Sie heute hier!


Auf der von Indication Investments Ltd betriebenen Handelsplattform Libertex können europäische Trader seit dem 23


Essen - Die Verhandlungen zur geplanten Stahlfusion von Thyssenkrupp mit dem indischen Hersteller Tata in Europa gehen in die heiße Phase


Trader haben womöglich die Bitcoin Preisbildung manipuliert


Letzte Woche bewegte die Adidas-Dividende die Gemüter der Anleger und Robert Sasse hat sich in einer Analyse einmal genauer angeschaut, wie sich diese bei dem Unternehmen derzeit entwickelt


Er erwiderte ihre Liebe nicht – deshalb soll er seine Mitschülerin erstochen haben


Letzte Woche bewegte General Electric die Gemüter der Anleger und Frank Holbaum hat sich in einer Analyse einmal genauer angeschaut, was es derzeit bei dem Unternehmen und dessen Aktie so Neues gibt


Valentina Ebersbach war im Fünfkampf erfolgreich, kehrte aber zur alten Liebe zurück und spielt Bundesliga


Ihre Beziehung war speziell, geprägt von unerbittlicher Härte einerseits, Liebe andererseits: „Iron Lady“ Katinka Hosszu und ihr Ehemann und Trainer sorgten oft für Gesprächsstoff in der Schwimmwelt


Der zweiseitige Brandbrief beginnt freundlich mit der Anrede „Liebe Erzieherinnen und Erzieher, liebes Kita-Leitungsteam“