Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Social Factual Radikalisiert - Mit Sascha Lobo in ZDFneo. In dem Social Factual "Radikalisiert - Mit Sascha ...
clock-icon21.10.2019 - 15:06:41 Uhr | presseportal.de

Mainz - - Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www presseportal de/bilder - Wie radikalisieren sich Menschen? Das Internet ist ein Tummelplatz für Autoritäre und Populisten - so die These von Blogger und Journalist Sascha Lobo


Mainz -- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/bilder -Wie radikalisieren sich Menschen? Das Internet ist ein Tummelplatz für Autoritäre und Populisten - so die These von Blogger und Journalist Sascha Lobo. In dem Social Factual "Radikalisiert - Mit Sascha Lobo", am Donnerstag, 24.


Oktober 2019, um 23.00 Uhr in ZDFneo und bereits ab 10.00 Uhr in der ZDFmediathek, taucht Sascha Lobo gemeinsam mit Experten ein in die Welt von Verschwörungstheorien und Hass-Kommentaren im Netz. Sascha Lobo zeigt die Dynamiken von Shitstorms und Hasskommentaren auf und macht deutlich, wie diese Hetze Menschen weiter anstachelt.In einem Workshop mit Auditorium analysiert Sascha Lobo, wie schnell sich Menschen radikalisieren und wie empfänglich und anfällig sie für Täuschungen sind.


Dabei stehen ihm drei Experten zur Seite: Der Journalist und Webvideoproduzent Rayk Anders, der sich in die Welt der Verschwörungen und Halbwahrheiten in den sozialen Medien begibt, die Sozialpsychologin und Soziologin Dr. Catarina Katzer sowie Günter Bressau, der sich bei seiner Arbeit an der deutschlandweit einzigen Meldestelle für Hass im Netz mit der rechtlichen Einordnung von Hasskommentaren beschäftigt.


Mit Hilfe eines Videoclips von Youtuber Rezo, der seine krassesten Hasskommentare zitiert, wird das Thema in der Sendung personalisiert und anschaulich. Sascha Lobo entwickelt gemeinsam mit den Experten und dem Auditorium Lösungsvorschläge.Das Social Factual steht für akkreditierte Journalisten im Vorführraum des ZDF-Presseportals zur Verfügung.Ansprechpartnerin: Christina Betke, Telefon: 06131 - 70-12717; Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.deFotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/radikalisiertPressemappe: https://presseportal.zdf.de/pm/radikalisiert-mit-sascha-lobo/https://twitter.com/ZDFneohttps://twitter.com/ZDFpresseOTS: ZDFneo newsroom: http://www.presseportal.de/nr/105412 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_105412.rss2Pressekontakt: ZDF Presse und Information Telefon: +49-6131-70-12121

Das könnte Sie auch interessieren: