Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Tabu-Bruch nach 54 Jahren: Doctor Who-Hauptrolle wird eine Frau. Fans und Prominente haben positiv auf die Besetzung der „Doctor Who“-Rolle mit der 35-Jährigen reagiert. 
clock-icon17.07.2017 - 11:18:53 Uhr | de.msn.com

Überraschung in der Serie „Doctor Who”! Jodie Whittaker wird als erste Frau die Rolle des Science-Fiction-Serienhelden übernehmen

Das könnte Sie auch interessieren:

Vor 25 Jahren ging mit "Deep Space Nine" die dritte "Star Trek"-Serie auf Sendung


Hamburg - Dieses Weihnachten legt CinemaxX allen "Doctor Who"-Fans ein ganz besonderes Geschenk unter den Weihnachtsbaum! Am 26


In den letzten Jahren hatte das Mobilfunkmodem-Geschäft des Chip-Riesen Intel (WKN:85568) mit erheblichen finanziellen Verlusten zu kämpfen, bekam aber viel Schützenhilfe in Form von Großaufträgen von Apple (WKN:865985) Das XM 7360-Modem von Intel wurde in vielen iPhones der 7er Serie eingesetzt


Weilburg - - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www presseportal de/bilder - Drei Minuten in Drei Jahren - Hollywood in Berlin  Erstmals zeigt die Berliner Fotokünstlerin Kiki Kausch ihre Serie "3 Minutes with " komplett und kompakt


mid Offenbach – Schon seit rund 20 Jahren entwickelt Hyundai wegweisende Technologien und bietet als weltweit einziger Hersteller alle wichtigen alternativen Antriebsarten in Serie an


Vor 30 Jahren wurde die letzte Folge der Soap "Denver Clan" ausgestrahlt und nun hat die Serie eine Neuauflage bekommen


  Um die "House of the Dead"-Serie von Sega wurde es in den letzten Jahren sehr ruhig, der letzte Eintrag in die Reihe war das trashige Grindhouse-Spiel "House of the Dead Overkill" vor ü


"Grey's Anatomy"-Star und "Buffy: Im Bann der Dämonen"-Schauspielerin Eliza Dushku machte am Wochenende auf Facebook ein erschütterndes Geständnis: Sie wurde mit zwölf Jahren während der Dreharbeiten zu dem Film "True Lies", in dem Arnold Schwarzenegger die Hauptrolle spielte, von einem Stundkoordinator sexuell missbraucht


  Schon seit Jahren wünschen sich Fans einen richtigen Film oder zumindest eine richtige Serie basierend auf dem beliebten "Halo"-Spieluniversum   Und auch wenn die Pläne an


TV-Serie beschert Italiens Staatsfernsehen seit Jahren Rekordeinschaltquoten